Freitag, 18. April 2014

51. Tiefe Venenthrombosen: Wann geht's ohne Schall?

[20.03.2014] Niedriger Wells-Score und negativer D-Dimer-Test - das schließt eine tiefe Venenthrombose (TVT) bei den meisten Patienten sicher aus. Bei Risikogruppen ist jedoch Vorsicht geboten. mehr»

52. Vorhofflimmern und Schlaganfall: Studie stellt Kausalität in Frage

[20.03.2014] Vorhofflimmern ist mit einem erhöhten Risiko für Schlaganfalle assoziiert, wie man weiß. Welche konkreten Zusammenhänge verbergen sich aber hinter dieser Assoziation? Eine neue Studie lässt das gängige Verständnis, wie Vorhofflimmern Schlaganfälle hervorruft, als korrekturbedürftig erscheinen. mehr»

53. Hecken: Kein Festbetrag für Prasugrel

[19.03.2014] GBA-Chef Hecken gibt bekannt: Der Thrombozytenaggregathemmer Prasugrel wird nicht in die Festbetragsgruppe eingeordnet. mehr»

54. Chirurgen fordern: Ultraschall-Screening auf Bauchaortenaneurysma!

[18.03.2014] Die Chirurgen fordern eine gesetzliche Ultraschall-Untersuchung zur Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen für alle Männer ab dem 65. Lebensjahr sowie für besonders gefährdete Personengruppen. mehr»

55. Domperidon: EMA empfiehlt Einschränkung

[17.03.2014] Wegen erhöhten Risikos für eine QT-Zeit-Verlängerung und Herzrhythmusstörungen sollen Indikationen und Dosierungen des Prokinetikums Domperidon beschränkt werden, mehr»

56. Gefäßveränderungen: Passivrauchen hinterlässt bei Kindern Spuren

[17.03.2014] Wer als Kind ständig dem Zigarettenqualm seiner rauchenden Eltern ausgesetzt ist, hat als Erwachsener nachweisbare strukturelle Gefäßveränderungen. Das belegen neue Studienergebnisse zum Passivrauchen. mehr»

57. KHK ohne Herzinsuffizienz: Nutzt da ein ACE-Hemmer?

[14.03.2014] Profitieren Patienten mit stabiler KHK von ACE- Hemmern oder Sartanen auch dann, wenn keine Herzinsuffizienz besteht? Anscheinend nicht, wie eine Analyse von aktuellen Daten aus einem großen Register nahelegt. mehr»

58. Weltnierentag: Gefäßschutz tut den Nieren gut

[13.03.2014] Die Nephrologen fordern: "Nierenstark ins Alter!" Zum heutigen Weltnierentag lenken sie den Blick auf die Prävention. Gerade bei älteren Patienten sollte auf die Nieren geachtet werden. mehr»

59. KHK: Trainingstherapie erhöht koronaren Blutfluss

[10.03.2014] Eine körperliche Trainingstherapie im Rahmen der kardiovaskulären Rehabilitation von KHK-Patienten erhöht die körperliche Belastbarkeit. mehr»

60. Bleiben Sie ruhig: Mit Wut im Bauch schneller zum Herzinfarkt

[10.03.2014] Wenn die Seele kocht, geraten auch Herz und Gefäße unter Dampf. Das kann schlecht ausgehen, wie eine US-Analyse zeigt: Wutausbrüche erhöhen die Gefahr für einen Infarkt - zumindest kurzzeitig. mehr»