61. Liraglutid: Antidiabetikum sorgt für Aufsehen

[15.06.2016] Von Liraglutid profitieren Hochrisiko-Patienten mit Typ-2-Diabetes offenbar doppelt: Neue Studiendaten zeigen, dass die Substanz nicht nur den Blutzucker senkt. mehr»

62. Biorhythmus: Warum ein Herzinfarkt morgens häufiger tödlich ist

[14.06.2016] Herzinfarkte am Morgen sind gefährlicher als zu anderen Tageszeiten - das wussten Forscher schon. Jetzt haben sie auch die Ursache herausgefunden. mehr»

63. Entgegen Leitlinien-Empfehlungen: Bei Diabetikern häufiger PCI als Bypass

[14.06.2016] Diabetiker mit koronarer Mehrgefäßerkrankung haben mit Bypass-Op eine besserer Prognose als mit PCI. Trotzdem steigt - zumindest in den USA - der Anteil der Patienten mit PCI. Wie lässt sich das erklären? mehr»

64. Loperamid: Warnung vor Arrhythmien

[13.06.2016] Die Food and Drug Association (FDA) warnt mit Blick auf kardiale Nebenwirkungen vor einer übermäßigen Einnahme des Durchfallmedikaments Loperamid. mehr»

65. Appell der US-Behörde: Die FDA will weniger Salz in Lebensmitteln

[13.06.2016] Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) möchte den Salzkonsum der amerikanischen Bevölkerung verringern. mehr»

66. Compliance: Fragen Sie!

[13.06.2016] Gespräche über Therapietreue sind wichtig. Dennoch kommt das Thema in der ärztlichen Praxis oft nicht zur Sprache. US-Kardiologen empfehlen, Patienten eine einfache Frage zu stellen. mehr»

67. Lebenserwartung und Glaube: Langes Leben durch Gottes Segen?

[13.06.2016] Wer häufig zur Kirche geht und fleißig betet, hat offenbar gute Aussichten auf ein längeres Leben - auch an typischen Volksleiden erkranken Gläubige seltener. mehr»

68. Therapie bei Herzschwäche: CME bietet Orientierung

[10.06.2016] Hausärzte behandeln die meisten Patienten mit Herzinsuffizienz leitliniengerecht. Das zeigt eine deutsche Studie. Es gibt aber noch Luft nach oben. mehr»

69. Evolocumab: GBA schränkt Verordnung ein, Amgen will Zusatznutzen beweisen

[10.06.2016] Repatha® hat einen Zusatznutzen: Da ist sich Evolocumab-Hersteller Amgen sicher. Diesen will der Pharmakonzern durch eine Studie beweisen. mehr»

70. Täglich ein Glas Wein: Wohl bekomm´s!

[10.06.2016] Erhöhen ältere Frauen ihren Alkoholkonsum, steigern sie ihr Brustkrebsrisiko. Sie senken aber zugleich die Gefahr einer KHK. Bei einem Glas Wein am Tag scheint der Nutzen unterm Strich zu überwiegen. mehr»