61. Behandlung: "Low-dose"-ASS macht PPI nicht überflüssig

[01.04.2016] Auch niedrig dosiertes ASS birgt nach neuen Studienergebnissen ein Risiko für gastrointestinale Komplikationen. Experten raten daher zur PPI-Prophylaxe. mehr»

62. Magen-Darm-Blutung: NOAK und Cumarine gleichauf

[01.04.2016] Ob die Blutgerinnung mit neuen oralen Antikoagulanzien wie Dabigatran oder Rivaroxaban oder mit einem Cumarin wie Warfarin gehemmt wird, ist für das Blutungsrisiko im Magen-Darm-Trakt kaum erheblich - ältere Patienten ausgenommen. mehr»

63. Neue Sonografie-Leitlinie: Sichtkontrolle bei zentralem Venenkatheter!

[01.04.2016] Zentrale Venenkatheter zum Herzen sollten Ärzte immer unter zeitgleicher Ultraschallkontrolle legen, empfiehlt eine neue europaweite Leitlinie zur Interventionellen Sonografie. mehr»

64. Mäuse-Studie: Fettleibigkeit epigenetisch vererbbar

[01.04.2016] Was die Eltern essen, wirkt in das Erbgut der nächsten Generation. Dies hat jetzt eine Münchner Studie ergeben. mehr»

65. Kardiologen-Kongress: Übergewicht belastet stärker Männerherzen

[31.03.2016] Obwohl übergewichtige Frauen einen höheren Körperfettanteil haben, weisen übergewichtige Männer einen größeren Bauchumfang und eine stärkere Entwicklung von Herzfett auf. mehr»

66. Aortenstenose: TAVI von Vorteil bei hohem Risiko

[31.03.2016] Die katheterbasierte Aortenklappenimplantation (TAVI) bei Aortenstenose wird immer sicherer. Je höher das Operationsrisiko der Patienten, desto stärker treten die Vorteile der Behandlung im Vergleich zum chirurgischen Eingriff zutage, heißt es auf dem Kardiologen-Kongress. mehr»

67. Schlaganfall: Thrombektomie auch nach Stunden noch erfolgreich

[31.03.2016] Das Zeitfenster für die Thrombektomie bei Schlaganfall ist oft größer als gedacht: Forscher werteten Daten über Durchblutung und Aktivität des Gehirns von 155 Patienten aus, die eine bis sechs Stunden zuvor einen schweren Schlaganfall erlitten hatten ( mehr»

68. Kongress: Internistenverband warnt vor Überalterung der Ärzteschaft

[31.03.2016] Mit dem Forum "Chances" fördert die DGIM beim Internistenkongress gezielt junge Mediziner. mehr»

69. Herzschädigung: Dobutamin bei Schwangeren mit Herzschwäche riskant

[30.03.2016] Bei Patientinnen mit peripartaler Kardiomyopathie (PPCM) kann die Behandlung mit Dobutamin Herzmuskelzellen aktiv zerstören und deren Energieversorgung unterdrücken. Die Folge: eine schwere irreversible Herzschwäche. mehr»

70. Therapie: Magnesium bei Gerinnungsstörung?

[30.03.2016] Magnesium verbesserte die Blutgerinnung bei einem genetisch bedingten Defekt der Thrombozytenbildung (Nat Commun 2016; online 29. März). mehr»