61. Kryptogener Schlaganfall: Nützt ein Foramen-ovale-Verschluss?

[29.12.2015] Der Verschluss des Foramen ovale zum Schutz vor Rezidiven kryptogener Schlaganfälle ist eine sehr umstrittene invasive Therapieprozedur. Neue Langzeitergebnisse der RESPECT-Studie sprechen für einen möglichen Nutzen bei jüngeren Patienten. Aber die Aussagekraft ist begrenzt. mehr»

62. Diabetes und Angina pectoris: Kontrolle von Blutdruck und Co. lohnt sich

[29.12.2015] Eine konservative KHK-Therapie bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zahlt sich aus: Wer die Anzahl der kontrollierten Risikofaktoren wie Rauchen, Cholesterin und Blutdruck erhöht, verbessert die Überlebenschancen. mehr»

63. EMA: Erweiterte Zulassung für Ticagrelor empfohlen

[23.12.2015] Ticagrelor soll künftig auch für eine verlängerte Behandlung von Patienten mit Myokardinfarkt in der Vorgeschichte indiziert sein, wenn diese zuvor bereits eine duale plättchenhemmende Therapie über zwölf Monate erhalten haben. mehr»

64. Neue Arzneien: Kombis und Hemmer für Herz-Kreislauf

[23.12.2015] Als neue Option bei Herzschwäche macht der erste Vertreter der "ARNI" von sich reden. Neue Fixkombis ergänzen die Optionen bei Hypertonie, bei KHK und zur Sekundärprävention kardiovaskulärer Ereignisse. Und: Edoxaban und Idarucizumab - das DabigatranAntidot - bereichern das Gerinnungs-Management. mehr»

65. Max-Delbrück-Centrum: Neue Arznei gegen gestörte Blutgerinnung

[22.12.2015] Nach zehn Jahren gibt es jetzt eine neue Option zur Behandlung der von-Willebrand-Krankheit. mehr»

66. Kommentar zum Schrittmacher-Hacken in der neuen EBM-Leistung: Fehlstart in die Telemedizin

[18.12.2015] Vor fast vier Jahren hat die Selbstverwaltung den gesetzlichen Auftrag erhalten, festzustellen, welche Leistungen aus dem EBM telemedizinisch erbracht werden können. mehr»

67. Praxis Update: Praktisches Wissen kompakt in zwei Tagen

[18.12.2015] Das Praxis Update bietet Einblick in neue Entwicklungen und interessante Studien rund um die Allgemeinmedizin. mehr»

68. OSAS: Schiene so wirksam wie CPAP

[18.12.2015] Ob eine OSAS mit CPAP-Beatmung oder Protrusionsschiene behandelt wird, ist hinsichtlich des Blutdrucks unerheblich. mehr»

69. Gastbeitrag: "Ode" an das Stethoskop

[18.12.2015] Viele Kardiologen sind nicht fähig, die richtige Diagnose zu fällen, nachdem sie Herzgeräusche abgehört haben, weil sie sich nur auf bildgebende Verfahren verlassen, heißt es in einem Fachblatt. Ist das gute alte Stethoskop also nur noch ein dekoratives Statussymbol in der Kitteltasche? Unser mehr»

70. Neue Telemedizin-Leistung: Schrittmacher fallen aus dem EBM

[18.12.2015] Die erste Telemedizin-Leistung hat den Weg in den EBM gefunden: Es gibt neue Abrechnungsziffern für die Behandlung von Herzkranken, die bestimmte Implantate haben. Der große Haken: Patienten mit einem Herzschrittmacher sind außen vor. mehr»