61. Enzymersatztherapie: Für Patienten mit LAL-Defizienz

[23.05.2016] Bei der lysosomalen sauren Lipase-Defizienz (LAL-D) liegt ein autosomal-rezessiv vererbter Defekt im LIPA-Gen vor. Er führt zum völligen oder fast völligen Verlust der Enzymaktivität der LAL. mehr»

62. Lipidmessung: Service-Paket anfordern!

[23.05.2016] Anfang Juni starten die Lipid-Messwochen. Arztpraxen können ein kostenfreies Service-Messpaket anfordern. Cholesterinwerte können damit direkt in der Praxis bestimmt werden. mehr»

63. Intervalltraining: Fit in 10 Minuten - das klappt!

[20.05.2016] Es muss nicht immer Ausdauertraining sein: Kurze, intensive Intervall-Einheiten können genauso effektiv sein, zeigt eine Studie. mehr»

64. LDL-Senkung: Hochrisikokranke erreichen Zielwert oft nicht

[19.05.2016] Statin mit Ezetimib kombinieren: So lassen sich viele kardiovaskuläre Ereignisse noch besser verhindern. mehr»

65. Exoskelette: ReWalk kooperiert mit Uni Harvard

[19.05.2016] Das israelische Medizintechnikunternehmen ReWalk Robotics, nach eigenen Angaben weltweit führender Entwickler und Hersteller von Exoskeletten, kooperiert mit dem Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering an der Harvard University für die Lizenzierung von geistigem Eigentum und di mehr»

66. Baden-Württemberg: Deutlich mehr Lyse in Kliniken mit Stroke Unit

[18.05.2016] Nach Analyse von Daten aus Krankenhäusern rufen Experten dazu auf: Apoplexie-Patienten konsequent in Stroke Units! mehr»

67. Medikament: Selexipag bei pulmonaler Hypertonie zugelassen

[18.05.2016] Die Europäische Kommission hat die Marktzulassung für den oral aktiven, selektiven Prostazyklin-IP-Rezeptor-Agonisten Selexipag (Uptravi®) zur Behandlung von Patienten mit pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) erteilt. Das gibt das Unternehmen Actelion bekannt. mehr»

68. Reversal agent: vollständiger, sofortiger Effekt

[18.05.2016] Mit Idarucizumab ist das erste Antidot für ein NOAK in Deutschland erhältlich. Dem selektiven "reversal agent" für Dabigatran werden noch weitere NOAK-Antidots folgen. mehr»

69. DMP-Verträge: Gute Organisation macht extrabudgetäres Honorar attraktiv

[18.05.2016] Disease-Management-Programme (DMP) sind nach wie vor unter Ärzten nicht unumstritten. Entsprechend variieren die Einschreibequoten. mehr»

70. Veränderungen im Koronarsystem: Angina p.-Attacken durch mikrovaskuläre Ischämie

[18.05.2016] Patienten mit chronischer Angina pectoris durch mikrovaskuläre Ischämie müssen nicht interventionell, sondern optimal medikamentös therapiert werden. mehr»