61.  Thrombektomie: Neue Modelle zur Versorgung von Schlaganfall-Patienten

[20.03.2017] Nicht jede Stroke Unit ermöglicht eine mechanische Thrombektomie. Für die Versorgung von Schlaganfall-Patienten werden daher neue Modelle erprobt.  mehr»

62.  Thrombosen bei HIT: Danaparoid zur Prophylaxe und Therapie

[17.03.2017] Das Heparinoid Danaparoid-Natrium kann als einziges alternatives Antikoagulans sowohl zur Prophylaxe der tiefen Venenthrombose bei Verdacht auf HIT als auch zur Therapie bei HIT angewendet werden.  mehr»

63.  Chirurgie: Neue Methode senkt Op-Risiko bei Aneurysma

[17.03.2017] Herzspezialisten testen ein neues Op-Verfahren bei ausgedehnten Operationen an der Aorta.  mehr»

64.  Kohortenstudie: Erhöht Kiffen das Schlaganfall-Risiko in jungen Jahren?

[17.03.2017] Cannabis steht unter dem Verdacht, das Auftreten von Schlaganfällen im jungen Alter zu begünstigen. In einer Kohortenstudie fanden schwedische Forscher nun offenbar einen anderen entscheidenden Faktor.  mehr»

65.  Studie bestätigt: Beliebte Schmerzmittel erhöhen Risiko für Herzstillstand

[16.03.2017] Oft nicht genug beachtet: Die Einnahme beliebter Schmerzmittel wie Ibuprofen und Diclofenac kann das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigen, warnen Forscher.  mehr»

66.  Unfairer Lohn: Da streikt auch das Herz!

[16.03.2017] Wer sich ungerecht bezahlt fühlt, dem kann das aufs Herz schlagen, so das Ergebnis einer Studie. Die Wissenschaftler hatten für ihre Analyse ein Verhaltensexperiment durchgeführt.  mehr»

67.  Weißdorn: Effekt auf das Endothel im Fokus

[15.03.2017] Weißdorn-Extrakt wird seit langem bei Patienten mit milder Herzinsuffizienz angewendet. Nun wurden Details des Wirkmechanismus aufgeklärt.  mehr»

68.  Kompressionstherapie: Defizite bei der Verordnung von Strümpfen

[15.03.2017] In puncto Kompressionstherapie gibt es zu wenig Wechsel- und Folgeverordnungen, hat eine Studie ergeben.  mehr»

69.  Vorhofflimmern: Therapie auf dem Drahtseil

[15.03.2017] Die Cumarintherapie von Patienten mit Vorhofflimmern nach einer intrakranialen Blutung gleicht einem Drahtseilakt. In einer Studie haben dänische Forscher Chancen und Risiken untersucht.Wichtig ist vor allem die Blutungsursache.  mehr»

70.  Registerdaten: Weniger Herzinfarkte bei RA-Therapie mit TNFα-Blocker?

[15.03.2017] Die Auswertung eines britischen Biologika-Registers deutet einmal mehr darauf hin, dass eine systemische Therapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen das kardiovaskuläre Risiko senkt. Unklar bleibt, ob das ein spezifischer Effekt der TNFα-Blocker ist.  mehr»