71. Reversal agent: vollständiger, sofortiger Effekt

[18.05.2016] Mit Idarucizumab ist das erste Antidot für ein NOAK in Deutschland erhältlich. Dem selektiven "reversal agent" für Dabigatran werden noch weitere NOAK-Antidots folgen. mehr»

72. DMP-Verträge: Gute Organisation macht extrabudgetäres Honorar attraktiv

[18.05.2016] Disease-Management-Programme (DMP) sind nach wie vor unter Ärzten nicht unumstritten. Entsprechend variieren die Einschreibequoten. mehr»

73. Veränderungen im Koronarsystem: Angina p.-Attacken durch mikrovaskuläre Ischämie

[18.05.2016] Patienten mit chronischer Angina pectoris durch mikrovaskuläre Ischämie müssen nicht interventionell, sondern optimal medikamentös therapiert werden. mehr»

74. Schlaganfall: Bei der Prävention besteht noch Optimierungsbedarf

[18.05.2016] Frühdiagnostik und Risiko-adaptierte Antikoagulation - in diesen Punkten besteht Optimierungspotenzial bei der Schlaganfall-Prävention. mehr»

75. Welttag: Infos zu Hypertonie und Nierenkrankheiten

[17.05.2016] Aus Anlass des Welt-Hypertonie-Tages am 17. Mai weist das KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation in Neu-Isenburg auf die Wechselwirkung von Nierenerkrankungen und Hypertonie hin. "Bluthochdruck kann somit sowohl Auslöser als auch Folge einer Nierenerkrankung sein. mehr»

76. Welt-Hypertonie-Tag: Experten loben manche Blutdruck-Apps

[17.05.2016] Die Deutsche Hochdruckliga unterstützt den Einsatz von Gesundheits-Apps, die der Protokollierung des Blutdrucks dienen. Die dokumentierten Werte sollten dabei mit zertifizierten Messgeräten erhoben werden, fordert sie. mehr»

77. Rheuma: Biologicals senken auch das kardiale Risiko

[17.05.2016] Bei Rheuma-Patienten ist das kardiovaskuläre Risiko erhöht. Sprechen sie aber gut auf eine Therapie mit Biologicals an, lässt sich dieses Risiko damit offenbar vermeiden. mehr»

78. Herzinsuffizienz: Mit dualem Ansatz bessere Prognose

[13.05.2016] Die Kombi Sacubitril / Valsartan ist der alleinigen Angiotensin-II-Inhibition bei Herzinsuffizienz prognostisch überlegen. mehr»

79. PH-Studie: Bewegung kräftigt Herz

[13.05.2016] Ein speziell für Patienten mit Lungenhochdruck entwickeltes Training bessert Sauerstoffaufnahme und Herzkraft und unterstützt so die medikamentöse Therapie, wie eine Studie der Thoraxklinik am Uniklinikum Heidelberg unter Leitung von Professor Ekkehard Grünig ergeben hat ( mehr»

80. Neue Leitlinien: Im Zweifel lieber gleich Heparin

[13.05.2016] Ist für Patienten mit klinisch begründetem Verdacht auf eine Beinvenenthrombose nicht sofort ein Ultraschall verfügbar, sollte zur Überbrückung schon in der Praxis ein niedermolekulares Heparin gegeben werden. Das ist eine der wichtigsten Botschaften aus der aktualisierten Leitlinie. mehr»