81. Schlechte Presse: Patienten setzen Cholesterinsenker ab

[01.08.2016] Negative Medienberichte verunsichern offenbar Patienten: Unmittelbar nach einer Diskussion über mögliche Risiken von Statinen setzten deutlich mehr Patienten als üblich solche Arzneien ab. mehr»

82. Herzpatienten: Kooperation stärkt Weiterversorgung

[29.07.2016] Das Zentrum für Kardiologie der Unimedizin Mainz und das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur (KKM) kooperieren seit Kurzem bei der Versorgung von Patienten mit komplexen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. mehr»

83. Raumfahrer und Herzinfarkt: Ein kleiner Schritt mit großem Risiko?

[28.07.2016] Astronauten sterben häufig an Herzkreislaufkrankheiten. US-Forscher haben dieses Phänomen untersucht. Und wir erklären, was sie herausgefunden haben. mehr»

84. DEGAM-Kongress: Programm jetzt online

[27.07.2016] Unter dem Motto "Tradition wahren - Aufbruch gestalten - Hausärzte begeistern" findet vom 29.9. bis 1.10. in Frankfurt/Main der 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin statt. mehr»

85. Eisen-Recycling: Die Leber als Zentrum des Blutabbaus

[26.07.2016] Forscher haben jetzt entschlüsselt, wie der Körper rote Blutkörperchen abbaut, ohne sich dabei selbst zu vergiften. mehr»

86. Cholesterin: Hemmer von PCSK9 für alle sinnvoll?

[26.07.2016] Bei der Diabetes-Therapie lohnt es sich, ein Auge auf potenzielle Fettstoffwechselstörungen zu haben. mehr»

87. Herzblatt: Reha für herzkranke Kinder mit Familie

[25.07.2016] "herzblatt", die viermal jährlich erscheinende Zeitschrift der Deutschen Herzstiftung für ein Leben mit angeborenem Herzfehler, stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die Angebote der "Familienorientierten Rehabilitation" (FOR) in den Mittelpunkt. mehr»

88. Herzkreislaufrisiko: Studie gibt Entwarnung für SSRI

[22.07.2016] Die Einnahme von Serotonin-Wiederaufnahmehemmern scheint nicht mit dem Auftreten von Arrhythmien, Herzinfarkten oder Schlaganfällen assoziiert zu sein. mehr»

89. Längere duale Therapie: Option bei jedem vierten Infarktpatienten

[21.07.2016] Wie ist das Nutzen-Risiko-Verhältnis einer verlängerten dualen Thrombozytenaggregation bei Postinfarktpatienten im klinischen Alltag? Fast identisch mit dem unter Studienbedin-gungen erzielten. Das zumindest sagen Forscher. mehr»

90. EMPA-REG-Studie: Kardiologen attackieren Diabetologen

[21.07.2016] Darf das Antidiabetikum Empagliflozin zur Reduktion kardiovaskulärer Mortalität zugelassen werden? Ein FDA-Beraterausschuss war sehr geteilter Meinung. mehr»