Donnerstag, 2. April 2015

1. Aortenstenose: TAVI-Herzklappe überzeugt

[31.03.2015] Aktuelle Studiendaten zur Effektivität und Sicherheit der neuen Transkatheter-Aortenklappe machen Hoffnung: Das Schlaganfallrisiko sinkt offenbar deutlich. mehr»

2. Neue Cholesterin-Senker: Risiko für Herzinfarkte halbiert

[26.03.2015] Die neuen PCSK9-Hemmer reduzieren das LDL-Cholesterin im Blut. Zwei Studien machen jetzt Hoffnung: Das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen sinkt dadurch offenbar deutlich. mehr»

3. Schlaganfall: Vorhofflimmern bleibt oft unerkannt

[16.03.2015] Viele Patienten mit akutem Schlaganfall haben ein bis dato unentdecktes Vorhofflimmern. Es lohnt sich, gründlich danach zu suchen. mehr»

4. Insult-Versorgung: Deutsche Standards für Oman

[13.03.2015] Das Sultanat Oman setzt beim Aufbau einer modernen Versorgung von Schlaganfallpatienten auf Know-how aus Rheinland-Pfalz. Erste Erfolge sind bereits sichtbar. mehr»

5. Neurologen versus Kardiologen: Streit ums Schirmchen

[11.03.2015] Sollte ein offenes Foramen ovale nach einem Schlaganfall mit einem Schirmchen verschlossen werden? Diese Frage entzweit Kardiologen und Neurologen seit jeher. Bei der Fortbildungsveranstaltung Neuro Update in Mainz wurde deutlich: Eine pauschale Antwort gibt es nicht. mehr»

6. Zusammenhang mit Infektionen: Mehr Schlaganfälle in der Grippesaison

[02.03.2015] Die Jahreszeit hat offenbar einen Einfluss auf die Häufigkeit von Schlaganfällen. Außerdem ist das Risiko für einen Insult in manchen Teilen Deutschlands höher als anderswo. Für diese Erkenntnisse ist Privatdozent Frederick Palm jetzt mit dem Robert Wartenberg-Preis 2015 der DGN ausgezeichnet mehr»

7. Uniklinik Heidelberg: Einladung zum "Tag der Allgemeinmedizin"

[02.03.2015] Am 9. Mai findet an der Uniklinik Heidelberg der "22. Heidelberger Tag der Allgemeinmedizin" statt. mehr»

8. Blutgerinnung: Hemmstoff soll gehemmt werden

[02.03.2015] Im Notfall muss die Wirkung eines Gerinnungshemmers blockiert werden. Das ist bisher nur unspezifisch möglich. Spezifische Antidote sollen das ändern. mehr»

9. Hirnblutung: So lässt sich das Risiko für Hämatomvergrößerung senken

[26.02.2015] Mit einer Studie über den Zusammenhang zwischen Vitamin-K-Antagonisten und Hirnblutungen haben deutsche Neurologen Therapieempfehlungen erarbeitet. So sollte unter anderem der INR binnen vier Stunden unter 1,3 gesenkt werden. mehr»

10. Healthcare: Rheinland-Pfalz will mit Oman kooperieren

[23.02.2015] Rheinland-Pfalz will im Bereich Healthcare stärker mit dem Oman zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck eröffnete Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Grüne) am Samstag die 1. Omanisch-Deutsche Schlaganfallkonferenz in Muskat. mehr»