Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Interventionelle Therapien am Herzen:
Primär- und Sekundärprophylaxe des Schlaganfalls

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Ärzte Zeitung, 26.01.2010

Innovative Hilfe für Schlaganfall-Patienten

BONN (eb). Eine innovative Hilfe für Schlaganfallpatienten bietet das Ambulante Neurologische Rehabilitationszentrum Bonn im Verbund der Axenfeld-Stiftung.

Mit der Methode der Visuellen Restitutionstherapie werden Gesichtsfeldgrenzen und -übergangsbereiche zwischen intakten und geschädigten Gesichtsfeldarealen computergestützt stimuliert. Die Wirksamkeit dieser Behandlungsform sei durch viele Studien belegt. Sie sei eine Erfolg versprechende Ergänzung zu der etablierten neuropsychologischen Gesichtsfeldtherapie, heißt es.

www.anr-bonn.de

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Die drei wirksamsten Maßnahmen, um Suizide zu verhindern

Ein internationales Expertenteam hat Daten Tausender Studien ausgewertet. Das Ergebnis: ein Drei-Säulen-Modell, das zeigt, wie sich Selbsttötungen am wirkungsvollsten verhindern lassen. mehr »

Brexit wird im britischen Gesundheitswesen Spuren hinterlassen

Goodbye, EU - sagt das Vereinigte Königreich, doch was jetzt? Der Brexit verunsichert auch die vielen ausländischen Ärzte und Pflegekräfte, die seit Jahren in Großbritannien arbeiten. mehr »

Hilft Yoga gegen Rückenschmerzen?

Bewegung tut gut, heißt es. Gilt das auch für Yoga und Qigong bei Rentnern mit Kreuzweh? Eine Studie gibt Aufschluss. mehr »