Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 12.09.2010

Karotis-Stent ist gute Alternative zu Endarteriektomie

Karotis-Stent ist gute Alternative zu Endarteriektomie

BERLIN (pe). Das Karotis-Stenting hat in einer aktuellen Studie bei 2502 symptomatischen und asymptomatischen Patienten mit Karotisstenose ebenso gut abgeschnitten wie die Karotis-Endarteriektomie (N Engl J Med 2010; 363: 11). Beim primären Endpunkt, der eine Kombination aus Schlaganfall-, Herzinfarkt- und Sterberate innerhalb von 30 Tagen nach dem Eingriff sowie der Rate an ipsilateralen Schlaganfällen in den folgenden vier Jahren war, gab es keinen signifikanten Unterschied.

Mit Stent war zwar die Rate von prozeduralen Schlaganfällen erhöht, dies glich sich jedoch durch eine erniedrigte Herzinfarktrate aus. Nach Angaben von Dr. Ralf Langhoff vom Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge in Berlin sollten beim Stenting allerdings das Zentrum und der behandelnde Arzt über entsprechende Erfahrungen verfügen. Wie er beim Kongress hinzufügte, haben zudem die Patientenauswahl und das Stentmaterial ein Einfluss auf die Komplikationsrate.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »