Freitag, 22. August 2014

51. Katheterablation: Wenn der Eingriff am Herzen aufs Hirn schlägt

[30.01.2014] Schlaganfälle und vor allem stumme Infarkte sind keine Seltenheit nach einer Katheterablation bei Vorhofflimmern. Möglicherweise kann eine bessere Antikoagulation solche Komplikationen verhindern. mehr»

52. Schlaganfall: Magnete für mehr Zeit zur Lyse

[29.01.2014] Magnetfelder könnten in Zukunft schon präklinisch bei einem ischämischen Schlaganfall helfen - indem sie die Zeit zur Lyse verlängern. Davon ist zumindest ein US-Start-up überzeugt. Bis das Gerät einsatztauglich ist, müssen aber noch manche Fragen beantwortet werden. mehr»

53. Gicht: Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

[24.01.2014] Die Gicht ist mehr als nur eine Gelenkentzündung. Unabhängig von anderen Faktoren sind Gicht-Patienten besonders anfällig für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Sie bedürfen entsprechend vorsorgender Maßnahmen. mehr»

54. Schlaganfall und Herzinfarkt: Zoster schlägt auf die Gefäße

[14.01.2014] Herpes zoster schädigt nicht nur Haut und Nerven. Nach der Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus kommt es auch vermehrt zu vaskulären Komplikationen. Ärzte sollten vor allem ihre jüngeren Patienten im Blick haben. mehr»

55. Schlaganfall: Neurofeedback bessert Lähmungen

[10.01.2014] Bei Schlaganfall-Patienten lässt sich der Erfolg eines physiotherapeutischen Trainings mithilfe der Vorstellungskraft und einer computergesteuerten Orthese deutlich steigern. mehr»

56. 14 Studien ausgewertet: Zusätzliches Vitamin B senkt Schlaganfall-Gefahr

[08.01.2014] Eine Nahrungsergänzung mit B-Vitaminen kann das Risiko für einen Schlaganfall etwas reduzieren - vor allem bei Risikopatienten, die nicht optimal medikamentös versorgt werden. mehr»

57. Vorhofflimmern: Neue orale Antikoagulanzien halbieren Blutungsgefahr

[07.01.2014] Eine Metaanalyse von sechs Studien bestätigt: Die Therapie mit neuen Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern halbiert das Risiko für Hirnblutungen im Vergleich zur Standardtherapie. mehr»

58. Schlaganfall: Nervenstimulator stellt Körperfunktion wieder her

[30.12.2013] Am Universitätsklinikum Freiburg haben Ärzte einer Patientin einen Muskelschrittmacher als Ersatz ausgefallener Nervenimpulse implantiert. mehr»

59. Das geht!: Dem Schlaganfall einfach davonlaufen

[27.12.2013] Mit einem täglichen Spaziergang können ältere Menschen offenbar die Gefahr für einen Schlaganfall senken. Eine britische Studie zeigt: Wenn Senioren ein bis zwei Stunden täglich zu Fuß unterwegs sind, verringert sich ihr Risiko drastisch. mehr»

60. Kommentar: Bluthochdruck auf Rezept?

[17.12.2013] Brausetabletten enthalten hohe Natriumkonzentrationen, die den Blutdruck in die Höhe treiben. mehr»