Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Interventionelle Therapien am Herzen:
Primär- und Sekundärprophylaxe des Schlaganfalls

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

51. Hypertonie-Patienten: Niedriger ist gut, noch niedriger ist besser

[10.11.2015] Die SPRINT-Studie, die jetzt auf dem Kongress der American Heart Association vorgestellt wurde, setzt neue Maßstäbe: Es lohnt sich, den Blutdruck von Hypertonie-Patienten noch stärker zu senken als bisher empfohlen. mehr»

52. Schlaganfall-Behandlungen: Verfügung wird wichtiger

[10.11.2015] Patientenverfügungen spielen eine wachsende Rolle bei der Behandlung von Schlaganfall-Patienten. Darauf hat die Techniker Kasse Baden-Württemberg hingewiesen. Im Jahr 2013 seien knapp 13 Prozent aller Behandlungen bei dieser Patientengruppe vom vorab verfügten Willen beeinflusst worden. mehr»

53. Edoxaban: IQWiG sieht für bestimmte Patienten beträchtlichen Zusatznutzen

[04.11.2015] Seit Juni 2015 ist Edoxaban (Handelsname Lixiana®) bei Erwachsenen für zwei Anwendungsgebiete zugelassen: zum einen als Prophylaxe gegen Schlaganfall und systemische Embolien bei Patienten mit Vorhofflimmern (NVAF) sowie weiteren Risikofaktoren für Schlaganfall, zum anderen zur Behandlung und mehr»

54. OECD-Bericht: Diskussion über Wartezeiten ist eine "Phantomdebatte"

[04.11.2015] Im internationalen Vergleich sind die Wartezeiten auf einen Arzttermin in Deutschland kurz, stellt die OECD fest. Und auch sonst steht das Gesundheitssystem ziemlich gut da. Es gibt allerdings auch Kritikpunkte. mehr»

55. Unklarer Schlaganfall: Vom Herz zum Hirn

[03.11.2015] Neue Forschungsergebnisse zur Entstehung kryptogener Schlaganfälle sind beim Weltkongress für Neurologie (WNC) vorgestellt worden. mehr»

56. Vitamin D und KHK: Ist Defizit mehr als Risikoindikator?

[29.10.2015] Ist ein Vitamin D-Mangel ein Risikofaktor für vaskuläre Ereignisse oder nur ein Risikoindikator? mehr»

57. Erste Hilfe bei Schlaganfall: Eine App verrät, wie's richtig geht

[29.10.2015] Eine mobile Anwendung für das Smartphone soll Laien helfen, Patienten mit Schlaganfall zu erkennen. Kommt es zum Notfall, kann mit der App auch direkt Hilfe angefordert werden. mehr»

58. Welt-Schlaganfall-Tag: Die Zukunft ist jetzt

[29.10.2015] Wo es noch vor 40 Jahren kaum Hoffnung gab, ermöglichen neue Methoden heute oft ein Leben ohne bleibende Schäden. Trotzdem gibt es noch viel zu tun: eine Bilanz der Schlaganfall-Therapie. mehr»

59. Multivariate Analyse: Bei schlechter Hygiene mehr Hirninfarkte

[28.10.2015] Kinder, die in ungünstigen sozioökonomischen Verhältnissen aufwachsen, haben ein erhöhtes Risiko, später einen Schlaganfall zu erleiden. Ein Einflussfaktor dabei ist die Zahl älterer Geschwister. mehr»

60. Fall-Kontrollstudie: Keim im Speichel riskant für Hirngefäße

[28.10.2015] Aggregatibacter actinomycemcomitans findet sich häufig bei aggressiven Parodontitisformen und schweren Gingiva-Entzündungen. Der Keim erhöht das Risiko für Schlaganfälle. mehr»