Dienstag, 23. September 2014

51. Dabigatran: Wie hoch ist das Blutungsrisiko im Alltag?

[18.02.2014] Bei Patienten mit Vorhofflimmern scheint der Beginn bzw. der Wechsel zu einer Therapie mit Dabigatran auch unter Alltagsbedingungen mindestens so sicher zu sein wie die Einleitung einer Warfarin-Therapie. mehr»

52. Kommentar zur CATIS-Studie: Auf die Reperfusion kommt es an

[18.02.2014] Bei einem Schlaganfall haben Ärzte alle Hände voll zu tun. Gut, dass sie sich nicht noch um die Einstellung des Blutdrucks kümmern müssen. mehr»

53. Schlaganfall: Harnsäure könnte Lyse ergänzen

[18.02.2014] Eine antioxidative Therapie mit Harnsäure kann mitunter die Prognose bei einem frischen Schlaganfall etwas verbessern, berichten spanische Forscher. Magnesium scheint hingegen nichts zu nützen. mehr»

54. NRW: Ehrenamtler als Helfer nach Schlaganfall?

[17.02.2014] Forscher in NRW untersuchen, inwieweit ehrenamtliche Schlaganfallhelfer in die Patientenversorgung eingebunden werden können. mehr»

55. Schlaganfall: Hamburger loben sich für fixe Thrombolyse

[17.02.2014] 28 Hamburger Kliniken haben die Qualität der Versorgung von Schlaganfallpatienten evaluieren lassen. Ergebnis: schnelle Erstversorgung, frühe Reha. mehr»

56. Kommentar zu Schlaganfall: Den Erfolg nicht gefährden!

[14.02.2014] Bei der Schlaganfalltherapie hat sich zuletzt viel getan: Die Patienten gelangen früher in die Klinik, werden in spezialisierten Stroke Units behandelt und erhalten eine wirksame Sekundärprophylaxe. mehr»

57. Akutversorgung: Blutdrucksenkung bringt nichts bei frischem Schlaganfall

[11.02.2014] Bei einem ischämischen Schlaganfall trägt eine frühe Blutdrucksenkung wenig zur Prognose bei: Sterberate und Behinderungsgrad werden dadurch nicht beeinflusst. mehr»

58. Schlaganfallprävention: Erstmals US-Leitlinien für Frauen

[07.02.2014] Frauen haben besondere Schlaganfallrisiken - Schwangerschaft, Verhütung oder eine Hormonersatztherapie. Um diese Risiken gering zu halten, gibt es in den USA nun erstmals eine frauenspezifische Leitlinie. mehr»

59. Dänische Registeranalyse: Immer mehr Menschen überleben einen Schlaganfall

[05.02.2014] Schlaganfallpatienten haben heute viel bessere Chancen, den Infarkt zu überleben, als zu Beginn der 1990er-Jahre: Nach dänischen Daten ist die 30-Tages-Sterblichkeit bei ischämischen Infarkt fast um die Hälfte gesunken. mehr»

60. Neurologie: Ein Fach mit unterschätztem Potenzial

[03.02.2014] Die Insider der Neurologie sind selbstbewusst und optimistisch. Fortschritte aus der Forschung haben vor allem die therapeutischen Optionen befeuert. Jenseits des Fachs ist das wenig bekannt. mehr»