Dienstag, 2. September 2014

51. Schlaganfall-Akuttherapie: Thrombektomie - die nächste Runde

[31.01.2014] Gebt dem Katheter noch eine Chance - das forderten Neuroradiologen mit Blick auf die mechanische Thrombektomie. Sie plädieren nun für Studien mit ausgewählten Patienten: solche mit proximalen Verschlüssen, schweren Symptomen und großen Thromben. mehr»

52. Schlechte Prognose: Insultrisiko bei Niereninsuffizienz unterschätzt

[30.01.2014] Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz haben nicht nur ein hohes Schlaganfallrisiko, sondern auch eine schlechte Prognose nach einem zerebralen Ereignis. Dies sollte bei der Prävention besser berücksichtigt werden, fordern Neurologen. mehr»

53. Katheterablation: Wenn der Eingriff am Herzen aufs Hirn schlägt

[30.01.2014] Schlaganfälle und vor allem stumme Infarkte sind keine Seltenheit nach einer Katheterablation bei Vorhofflimmern. Möglicherweise kann eine bessere Antikoagulation solche Komplikationen verhindern. mehr»

54. Schlaganfall: Magnete für mehr Zeit zur Lyse

[29.01.2014] Magnetfelder könnten in Zukunft schon präklinisch bei einem ischämischen Schlaganfall helfen - indem sie die Zeit zur Lyse verlängern. Davon ist zumindest ein US-Start-up überzeugt. Bis das Gerät einsatztauglich ist, müssen aber noch manche Fragen beantwortet werden. mehr»

55. Gicht: Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall

[24.01.2014] Die Gicht ist mehr als nur eine Gelenkentzündung. Unabhängig von anderen Faktoren sind Gicht-Patienten besonders anfällig für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Sie bedürfen entsprechend vorsorgender Maßnahmen. mehr»

56. Schlaganfall und Herzinfarkt: Zoster schlägt auf die Gefäße

[14.01.2014] Herpes zoster schädigt nicht nur Haut und Nerven. Nach der Reaktivierung des Varizella-Zoster-Virus kommt es auch vermehrt zu vaskulären Komplikationen. Ärzte sollten vor allem ihre jüngeren Patienten im Blick haben. mehr»

57. Schlaganfall: Neurofeedback bessert Lähmungen

[10.01.2014] Bei Schlaganfall-Patienten lässt sich der Erfolg eines physiotherapeutischen Trainings mithilfe der Vorstellungskraft und einer computergesteuerten Orthese deutlich steigern. mehr»

58. 14 Studien ausgewertet: Zusätzliches Vitamin B senkt Schlaganfall-Gefahr

[08.01.2014] Eine Nahrungsergänzung mit B-Vitaminen kann das Risiko für einen Schlaganfall etwas reduzieren - vor allem bei Risikopatienten, die nicht optimal medikamentös versorgt werden. mehr»

59. Vorhofflimmern: Neue orale Antikoagulanzien halbieren Blutungsgefahr

[07.01.2014] Eine Metaanalyse von sechs Studien bestätigt: Die Therapie mit neuen Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern halbiert das Risiko für Hirnblutungen im Vergleich zur Standardtherapie. mehr»

60. Schlaganfall: Nervenstimulator stellt Körperfunktion wieder her

[30.12.2013] Am Universitätsklinikum Freiburg haben Ärzte einer Patientin einen Muskelschrittmacher als Ersatz ausgefallener Nervenimpulse implantiert. mehr»