Ärzte Zeitung, 08.06.2007

Patienten mit Thrombophlebitis für Studie gesucht

MÜNCHEN (eb). Für eine klinische Studie werden noch Patienten mit akuter symptomatischer isolierter oberflächlicher Thrombophlebitis der Beine gesucht. Das hat das Unternehmen GlaxoSmithKline mitgeteilt.

Das primäre Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit von einmal täglich 2,5 mg Fondaparinux (Arixtra®) im Vergleich zu Placebo im Hinblick auf die Inzidenz von symptomatischen venösen Thromboembolien oder Todesfällen jeder Ursache bis zum 45. Tag zu belegen.

Zusätzlich werden die Wirksamkeit und Sicherheit von einmal täglich 2,5 mg Fondaparinux im Vergleich zu Placebo bis zum 75. Tag evaluiert. Für diese Studie werden dringend weitere Patienten gesucht. Ärzte werden gebeten, Patienten direkt an ein Studienzentrum zu überweisen.

Infos zum nächsten Zentrum unter Tel.: 089 /360 44 86 68

Topics
Schlagworte
Thrombose/Embolie (566)
Organisationen
GlaxoSmithKline (1110)
Wirkstoffe
Fondaparinux (67)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »