Ärzte Zeitung, 14.09.2007

Infos zu Reisethrombose im Internet

FRANKFURT (eb). Das Infozen-trum für Prävention und Früherkennung bietet im Internet ein kostenloses Faltblatt zur "Reisethrombose" an. Es kann unter www.vorsorge-online.de heruntergeladen werden.

Darin wird unter anderem auch über genetische Ursachen von Thrombophilie informiert. Labortests klären angeborene Thromboseneigungen wie Faktor-V-Leiden-Mutation oder Prothrombin-Mutation. Bei erhöhtem Thromboserisiko können Kompressionsstrümpfe oder Medikamente verordnet werden.

Weitere Informationen zu den Labortests finden sich im Internet unter www.labtestsonline.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »