Ärzte Zeitung, 27.07.2010

Enoxaparin wird in den USA generisch

SILVER SPRING (Rö). Die US-Zulassungsbehörde FDA in Silver Spring im US-Staat Maryland hat die erste generische Formulierung des niedermolekularen Heparins Enoxaparin-Natrium zur Injektion zugelassen. Die generische Version wird von Sandoz hergestellt. Wie das Originalpräparat wird die generische Version in Fertigspritzen ausgeliefert. Die Dosierungen reichen von 30 mg/0,3 ml bis 150 mg/ml.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »