1.  Thrombose: Erfolg mit verlängerter Rezidivprophylaxe

[22.06.2017] Bei der Therapie tiefer Venenthrombosen und Lungenembolien punktet Apixaban in der verlängerten Sekundärprophylaxe.  mehr»

2.  Kompressionstherapie: Defizite bei der Verordnung von Strümpfen

[15.03.2017] In puncto Kompressionstherapie gibt es zu wenig Wechsel- und Folgeverordnungen, hat eine Studie ergeben.  mehr»

3.  Venenthrombosen: Wann ist eine längere Prophylaxe nötig?

[24.02.2017] Die orale Antikoagulation bei TVT sollte nur bei einer provozierten Thrombose nach drei bis sechs Monaten abgesetzt werden. Ansonsten ist angesichts des erhöhten Rezidivrisikos eine längerfristige Antikoagulation sinnvoll, zumal niedrig dosiertes Apixaban ausreichend effektiv ist, und dies bei  mehr»

4.  Kompressionstherapie: Genau dokumentieren!

[27.01.2017] Der EBM bietet für die Kompressionstherapie bei Varikosis zwar nur eine Leistungsposition. Die hat es aber in sich. Ärzte sollten hier unbedingt auf die Dokumentation und die Mengenbegrenzung achten.  mehr»

5.  Ulcus cruris: Wundmanagement statt nur Versorgung

[30.11.2016] Bei der Versorgung von Patienten mit Ulcus cruris venosum sind noch nicht alle Chancen genutzt. Zwar werden Wundauflagen und Kompressionstherapie verordnet, doch werden diese Maßnahmen häufig nicht aufeinander abgestimmt, so ein Experte.  mehr»

6.  Medizinprodukte: Lohmann & Rauscher kauft in den Niederlanden zu

[01.06.2016] Der Medizinprodukteanbieter Lohmann & Rauscher (L&R) hat im Mai das niederländische Unternehmen Varitex N.V. gekauft. Damit hält L&R nach eigenen Angaben weltweit 42 Tochtergesellschaften und -beteiligungen.  mehr»

7.  Venenerkrankungen: Stipendium für Arbeit zu Kompressionstherapie

[05.11.2015] Dr. Roshan Bootun vom Charing Cross Hospital in London hat den Kreussler Young Scientists'Sclerotherapy Award 2015 erhalten. Das UIP(Union Internationale de Phlébologie)-Forschungsstipendium ist mit 10.000 Euro dotiert, teilt das Unternehmen Kreussler mit.  mehr»

8.  U. cruris: Kompression ein "Muss"

[23.10.2015] Je ausgeprägter ein Ödem bei Ulcus cruris ist, desto schlechter gelangen Therapeutika in das Zentrum des Geschehens.  mehr»

9.  Ulcus cruris: Neues Bandagensystem erleichtert Therapie

[11.09.2015] Ein innovatives Kompressionsbandagen-System für Patienten mit venösen Ulzera kann dank seiner einfachen Handhabbarkeit auch von Betroffenen selbst angelegt werden.  mehr»

10.  Phlebologie: Stipendien für Kongressteilnahme

[05.06.2015] Vom 23.-26. September findet die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologiein der Konzert- und Kongresshalle, Mußstraße 1 in Bamberg statt.  mehr»