Ärzte Zeitung, 21.07.2009

Stipendium für Forschung am Innenohr

NEU-ISENBURG (eb). Thomas Frank von der Universitätsklinik Göttingen hat ein Graduierten-Stipendium der "Novartis-Stiftung für therapeutische Forschung" erhalten.

Der junge Wissenschaftler hat die mit 8000 Euro dotierte Auszeichnung für Forschungen zur Signalübertragung im Innenohr erhalten, wie die Universität mitteilt. Frank hat zusammen mit Kollegen Hinweise auf einen der zugrunde liegenden Mechanismen entdeckt, wie das Ohr zwischen Flüstern und Lärm unterscheidet. Die Ergebnisse seien bedeutsam für die Entwicklung von ganz speziellen Hörhilfen, so die Universität.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »