Ärzte Zeitung, 07.02.2012

Hörgeräte sorgen für erfülltes Liebesleben

FELLBACH (maw). Hörgeräte können Partnerschaften entlasten und stärken. So haben 28 Prozent der Hörgeräteträger in Deutschland ein erfülltes Liebesleben, seit sie wieder besser hören.

Das geht aus der aktuellen, nicht repräsentativen Studie "Hören ist Leben" der Initiative Hear The World des nach eigener Aussage führenden Hörgeräteherstellers Phonak hervor.

Für die Studie wurden nach eigenen Angaben mehr als 4300 Menschen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA befragt.

65 Prozent der Hörgeräteträger berichtet von einer besseren Beziehung dank Hörgerät.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »