Ärzte Zeitung online, 20.08.2013

Hals, Nasen, Ohren

HNO-Updates in Mainz und Berlin

HNO-Update-Seminar im November: erstmals in Berlin und Mainz.

WIESBADEN. In diesem Jahr findet das HNO Update erstmals an zwei Standorten statt. Zwei Wochen vor dem Termin in Mainz (am 29./30. November) wird die Veranstaltung mit gleichen Referenten und Vorträgen in Berlin abgehalten (am 15./16. November).

Das HNO Update bietet in zwei Tagen ein kompaktes und praxisnahes Update über alle Gebiete der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde:

Das Referententeam präsentiert und bewertet die wichtigsten publizierten Daten klinischer Studien der letzten 18 Monate. Als Hot Topic im Programm: "Phoniatrie" und "HNO und Recht".

Diskussionen über die gezeigten Daten sind während des ganzen HNO Updates möglich und ausdrücklich erwünscht.

Ergänzend und exklusiv erhalten die Teilnehmer das Handbuch HNO 2013/2014, in welchem weitere Publikationen besprochen und kommentiert sind. (eb)

Nähere Infos unter: www.hno-update.com

Topics
Schlagworte
HNO-Krankheiten (645)
HNO (306)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »