Sonntag, 2. August 2015

1. Tinnitus: Kann Magnetstimulation langfristig helfen?

[30.07.2015] Patienten mit chronischem Tinnitus profitieren offenbar von einer mehrmals wiederholten repetitiven transkraniellen Magnetstimulation, wie jetzt eine placebokontrollierte Studie bestätigt. Die Beschwerden lassen sich demnach auch langfristig lindern. mehr»

2. Codein: Anwendungsbeschränkung für Kinder mit Husten

[20.07.2015] Ab heute gelten neue Anwendungsbeschränkungen zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit codeinhaltigen Arzneimitteln. Darauf weist die KV Sachsen hin. mehr»

3. Hörsturz: IGeL-Kritiker zweifeln an Kortisongabe

[10.07.2015] Die auf Selbstzahlerbasis in Arztpraxen angebotene Gabe von Glukokortikoiden bei Hörsturz, darunter Kortison, ist nicht wirklich hilfreich. Zu diesem Ergebnis kommt die vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDS) betriebene Online-Plattform IGeL-Monitor. mehr»

4. Ständig triefende Nase: Jeder Zehnte hat chronischen Schnupfen

[30.06.2015] Chronischer Schnupfen ist keineswegs nur ein lästiges Übel: Er begünstigt viele andere Erkrankungen. Betroffen sind vor allem bestimmte Berufsgruppen. mehr»

5. Einfacher Test zeigt: Welchem Schnarcher eine Op nutzt

[29.06.2015] Ein einfacher Test bei Schnarchern kann offenbar den Erfolg einer Nasen-Gaumen-Operation vorhersagen. mehr»

6. Wettbewerb: Pfiffige Ideen erleichtern den Krankenalltag

[23.06.2015] Beim diesjährigen Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" zählen viele Projekte zu den Siegern, die Patienten praktische Hilfestellungen im Alltag geben. mehr»

7. Medizintechnik: Kooperation im Bereich der Cochlea-Implantate

[18.06.2015] Das österreichische Medizintechnikunternehmen MED-EL Elektromedizinische Geräte und der Schweizer Anbieter Cascination kooperieren. mehr»

8. Rhinosinusitis: Phytos wirken auch kurativ

[17.06.2015] Bei akuter, nichtbakterieller Rhinosinusitis sind symptomlindernde und kurative Wirkungen für Cineol und Myrtol beschrieben worden. mehr»

9. Shire: Neue Webseite bringt Infos zu Morbus Fabry

[12.06.2015] Infos zu Morbus Fabry bietet die neue Webseite www.fabry-im-fokus.de. Besucher der Webseite erfahren, was für die Entstehung der Krankheit verantwortlich ist und welche ganz unterschiedlichen Symptome auf diese seltene Krankheit hinweisen können. mehr»

10. Forscher: Kehlkopfmuskeln mit Licht stimuliert

[05.06.2015] Forschern der Uni Bonn ist es gelungen, die Kehlkopfmuskeln einer Maus mit Licht zu stimulieren (Nature Communications 2015; online 2. Juni). mehr»