Mittwoch, 27. August 2014

71. Richtig handeln: Das ist bei akuter Atemnot zu tun

[15.11.2013] Wenn einem die Luft wegbleibt, müssen Ärzte schnell handeln. Doch auch unter Zeitdruck muss eine orientierende Diagnostik erfolgen. Die Ursachen dingfest zu machen, ist für die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen wegweisend. mehr»

72. Tinnitus: Mit spezieller Musik gegen das Ohrgeräusch

[14.11.2013] Mit individuell gefilterter Musik sollen Tinnitus-Patienten wieder zur Ruhe kommen. mehr»

73. Nasenbluten beim Patienten: HIV-Gefahr für Ärzte

[12.11.2013] Nicht nur für den Patienten ist Nasenbluten nicht ungefährlich - auch für den behandelnden Arzt. Der Kontakt mit HI- oder Hepatitis-Viren wird oft unterschätzt. Und auch beim Tamponieren der Nase gilt es einiges zu beachten. mehr»

74. Trockener Mund: Erfolge mit Salbei-Tee und -Tinktur

[11.11.2013] Bei trockenem Mund wurden gute Erfolge durch Spülung mit Salbei-Tee erzielt. Es gibt weitere Optionen. mehr»

75. Metaanalyse: Viele Diabetiker hören schlecht

[06.11.2013] Unter Typ-2-Diabetes leidet wohl auch das Gehör: Eine Analyse legt nahe, dass eine leichte Schwerhörigkeit doppelt so häufig auftritt wie bei Nichtdiabetikern. Schuld dafür könnten Hyperglykämien sein. mehr»

76. Atemwegsinfektion: Bessere Compliance bei Phytotherapie

[04.11.2013] Patienten mit akuten Atemwegsinfektionen benötigen in der Regel kein Antibiotikum. Pflanzliche Therapien werden von den Patienten gut angenommen, oft auch aktiv nachgefragt. mehr»

77. Kopf-Hals-Tumoren: Das hilft gegen strahleninduzierte Mundtrockenheit

[04.11.2013] Patienten, die sich einer Radiotherapie im Kopf-Hals-Bereich unterziehen müssen, leiden häufig an Mundtrockenheit - schuld sind strahlengeschädigte Speicheldrüsen. mehr»

78. Allergische Rhinitis: Ärzte bei Diagnostik oft uneins

[31.10.2013] Symptome und nasale Endoskopie sind keine verlässlichen Instrumente für die Allergiediagnostik. Die Beurteilungen der Nasenmuscheln durch Ärzte weichen oft stark voneinander ab, wie eine türkische Studie zeigt. mehr»

79. Phyto-Kombination: Pflanzenkraft nimmt den Halsschmerz

[28.10.2013] Ein Präparat aus Arzneipaprika, Kermesbeere und Pockholz wirkt antiphlogistisch und antientzündlich. mehr»

80. Halsschmerzen: Hyaluronsäure wirkt rasch

[25.10.2013] Hyaluronsäure-haltige Halstabletten bessern Halsbeschwerden bereits nach einem Tag deutlich. Das hat eine Studie ergeben. mehr»