Donnerstag, 24. April 2014

81. Hevert: Interaktive Fortbildung zur Rhinosinusitis

[25.04.2013] Wir leben in einer Zeit zunehmender Antibiotika-Resistenz. Alternativen zum Antibiotika-Einsatz bei Rhinosinusitis werden in einer interaktiven Fortbildung von Hevert-Arzneimittel erläutert. mehr»

82. Tag gegen Lärm: Hohes Risiko für Hörschäden bei Jugendlichen

[24.04.2013] Dauerhafter Lärm macht schwerhörig: viele Jugendliche haben bereits als Berufsanfänger kein intaktes Gehör mehr. mehr»

83. Hörverlust: Blockieren Zytokine die Arzneien?

[10.04.2013] Patienten mit akutem sensorineuralem Hörverlust, die auf eine Arzneitherapie nicht ansprechen, haben erhöhte TNF-α-Werte im Blut. mehr»

84. Phytotherapie: Dreierkombi gegen Schmerz im Hals

[08.04.2013] Nicht nur synthetische Substanzen blockieren den COX-Signalweg. Auch Pflanzenextrakte können antiphlogistisch wirken. mehr»

85. Neugeborenen-Screening: Wenn Schwerhörigkeit durch die Lappen geht

[19.03.2013] Auch wenn Kinder das universelle Neugeborenen-Hörscreening erfolgreich durchlaufen haben, besteht dennoch die Gefahr, dass Symptome einer Schwerhörigkeit übersehen wurden. Kollegen aus den USA regen deswegen weitere Tests an. mehr»

86. Pollenallergie: Immuntherapie direkt in die Lymphknoten

[18.03.2013] Die intralymphatische Injektion von Antigenen könnte bei Pollenallergie den Zeitaufwand einer spezifischen Immuntherapie erheblich verkürzen. mehr»

87. Chronische Rhinosinusitis: "Entzündete Nase" steigert Schlaganfallrisiko

[01.03.2013] Rhinosinusitus mit gravierenden Folgen: Denn Patienten mit einer chronischen Rhinosinusitis haben offenbar ein erhöhtes Apoplexrisiko. Erklärungen dafür gibt es einige. Nur ein Beweis, dass dem tatsächlich so ist, fehlte bislang. Den liefern nun Forscher aus Taiwan. mehr»

88. Hörgeräte: Milliardenklage gegen Kartellamt abgewiesen

[27.02.2013] Das Landgericht Köln hat die Milliardenklage eines dänischen Unternehmens wegen eines Fusionsverbots durch das Bundeskartellamt zurückgewiesen. mehr»

89. Verbesserte Hörgeräte: Oldenburger Forscher ermöglichen räumliches Hören

[26.02.2013] Dem Arzt und Physiker Professor Birger Kollmeier ist es mit seinem Team gelungen, in Hörgeräten das rechte und linke Ohr zu verkoppeln. Schwerhörige sollen so natürlicher hören. mehr»

90. Münze verschluckt: Wann muss der Fremdkörper raus?

[26.02.2013] Dass Kleinkinder einen Gegenstand verschlucken, ist keine Seltenheit. Manchmal kann man einfach den natürlichen Durchlauf abwarten. Manchmal aber muss der Fremdkörper auch sofort entfernt werden. Australische Kollegen haben eine Entscheidungshilfe. mehr»