Mittwoch, 3. September 2014
Ärzte Zeitung, 25.01.2013

Berlin

Kongress zur Gesundheit von Männern

BERLIN/KÖLN. Unter dem Motto "Männergesundheit als Herausforderung für Prävention und Gesundheitsversorgung" laden das Bundesministerium für Gesundheit und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Fachleute der Männergesundheit und Gesundheitsförderung ein: am 29. Januar 2013 in Berlin.

Es sollen Zukunftsperspektiven diskutiert und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit geweckt werden. (eb)

Tagungsprogramm: www.maennergesundheitsportal.de

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Gassen im Interview: "Ich wäre auch nicht in Jubelschreie ausgebrochen"

Dr. Andreas Gassen ist für den Honorar-Abschluss scharf kritisiert worden. Im Interview zeigt der KBV-Chef Verständnis für die Kritiker in den eigenen Reihen. Außerdem spricht er über das Innenleben der KBV und die Zukunft der Profession. mehr »

GKV: Finanzpolster wird dünner

Die Kassen haben im ersten Halbjahr 2014 ein Minus von 630 Millionen Euro notiert. Vor allem Prämienzahlungen der Ersatz- und Betriebs­kassen sind Ursachen dafür. Die GKV-Finanzen sind dennoch stabil. mehr »

ST-Hebungsinfarkt: Bessere Prognose bei Soforttherapie aller Stenosen

In der Akutbehandlung bei ST-Hebungsinfarkt ist ein Umdenken erforderlich: Wenn nicht nur die Infarktarterie, sondern alle relevanten Konorarstenosen sofort behandelt werden, haben Betroffene eine bessere Prognose. Das zeigen aktuelle Studien auf dem ESC-Kongress. mehr »