Ärzte Zeitung, 27.05.2016

Im Web

News vom US-Kongress der Endokrinologen

KÖLN. Aktuelles von der Tagung der US-Endokrinologen in Boston gibt es bei www.endodirekt.de . Dort präsentieren Experten aus Deutschland über 90 relevante Studien zu verschieden Themenschwerpunkten der Endokrinologie, teilt die art tempi communications gmbH mit. Die Experten wählten versorgungsrelevante Studien aus und analysierten den Forschungsstand während des Kongresses vor der Kamera. Novartis Pharmaceuticals und Sandoz Biopharmaceuticals unterstützen das von der Akademie der DGE zertifizierte Portal. (eb)

www.endodirekt.de: Hier gibt es die News in Form von Videobeiträgen, Präsentationsfolien und PDFs kostenlos und rund um die Uhr. Der Zugriff erfolgt über einen DocCheck-Account.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »