Ärzte Zeitung, 10.06.2016

Wechseljahre

Ratgeber: Den eigenen Weg finden

BERLIN. Eine Umfrage der Stiftung Warentest hat ergeben: Die meisten Frauen erleben ihre Wechseljahrbeschwerden nicht als dramatisch. Störend empfinden viele jedoch Hitzewallungen und Schweißausbrüche (87 Prozent), aber auch Schlafstörungen machen einem Drittel der Befragten zu schaffen.

Der Ratgeber "Wechseljahre" der Stiftung Warentest, dessen überarbeitete Auflage jetzt erscheint, will Frauen durch diese Lebensphase begleiten und helfen, Entscheidungen für die Gesundheit zu treffen. (eb)

"Wechseljahre" hat 191 Seiten und ist zum Preis von 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/wechseljahre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »