Samstag, 1. November 2014

1. Schwangerschaft: Ultraschall unverzichtbar

[28.10.2014] Mit Hilfe eines Bluttests können Schwangere in Deutschland analysieren lassen, ob für ihr Ungeborenes ein hohes Risiko für eine angeborene Chromosomenstörung wie Trisomie 21, 18 oder 13 besteht. mehr»

2. Gynäkologie: Sechs Maßnahmen, um eine Frühgeburt zu vermeiden

[28.10.2014] Die Rate der Frühgeburten ist in den letzten 30 Jahren gestiegen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Das Risiko lässt sich aber minimieren. mehr»

3. Hinweise: Wachstumshormone und der Schlaganfall-Verdacht

[17.10.2014] Kinder mit einer wachstumsfördernden Therapie haben als Erwachsene offenbar ein erhöhtes Schlaganfallrisiko, zeigt eine französische Studie. Ob das an der Hormontherapie liegt, ist aber noch unklar. mehr»

4. Pasireotid: Positives Signal zur Akromegalie-Therapie

[09.10.2014] Das Beratergremium CHMP der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) hat die EU-weite Zulassung von Pasireotid zur Therapie Erwachsener mit Akromegalie empfohlen, teilt Novartis Oncology mit. mehr»

5. IvF: "Deutscher Mittelweg" bei Kinderwunsch

[08.10.2014] Nach In-vitro-Fertilisation (IvF) liegt die Mehrlingsrate in Schweden bei 6,1 Prozent, in Belgien bei 12,7 Prozent, in Deutschland aber bei 20,9 Prozent. mehr»

6. GBA-Liste: Kein Austausch mehr bei Schilddrüsenhormonen!

[06.10.2014] Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sieben Wirkstoffe für die "Austauschverbotsliste" vorgeschlagen. Auch Levothyroxin und Fixkombis aus Levothyroxin und Kaliumjodid sind dabei. mehr»

7. Phyto-Forum: Mönchspfeffer wirkt anti-östrogen

[01.10.2014] Ein Kollege fragt im Internet, auf welchem Weg ein Phytopharmakon die Schmerzen bei Mastodynie nimmt. mehr»

8. Neue Technik: Mehr Sorgfalt bei Uterus-Op

[24.09.2014] Eine neue Op-Technik soll es künftig ermöglichen, bei minimal-invasiven Eingriffen am Uterus Gewebe stets komplett entnehmen zu können. mehr»

9. Schilddrüsen: Manche Knoten entpuppen sich als Karzinome

[23.09.2014] Bei zufällig entdeckten Schilddrüsenknoten lohnt sich ein genauer Blick, am besten mit der PET-CT. Denn in einer aktuellen US-Studie fand sich bei mindestens jedem zehnten Patienten ein Malignom. mehr»

10. Gyn Update 2014: Neues in der Gynäkologie für Klinik und Praxis

[22.09.2014] Am 5. und 6. Dezember 2014 findet das 6. Gyn Update statt - diesmal in den Räumlichkeiten der Stadthalle Wuppertal. mehr»