91.  Schilddrüsen-Knoten: Entartungsrisiko ist altersabhängig

[14.12.2015] Je älter Patienten sind, desto mehr Schilddrüsenknoten werden entdeckt. Das relative Risiko für maligne Knoten sinkt aber um 2,2 Prozent pro Lebenjahr - so das Ergebnis einer Studie.  mehr»

92.  Psychologie: Mit Oxytocin steigt der Wille zu spenden

[03.12.2015] Hoher Oxytocinspiegel - hohe Spendebereitschaft. Dies gilt aber wohl nur für soziale, nicht für ökologische Projekte.  mehr»

93.  Gefährliche Inhaltsstoffe: Natürliche Erektionshilfen haben‘s in sich

[23.11.2015] Viele Männer setzen bei Erektionsproblemen auf natürliche Mittel. Doch viele davon sorgen nicht unbedingt für mehr Zufriedenheit im Bett - sondern für teils gefährliche Nebenwirkungen.  mehr»

94.  Gar nicht so selten: Depressiv nach dem Sex

[03.11.2015] Fast die Hälfte aller jungen Frauen hat das schon mal erlebt: eine scheinbar grundlose Traurigkeit nach dem Sex. Aber was steckt dahinter?  mehr»

95.  Schilddrüsenhormone: Jenseits klassischer Konzepte

[02.11.2015] Schilddrüsenhormone gelangen aktiv durch spezifische Transportproteine in die Zelle. Ihre Namen: MCT8, Lat2 oder Oatp14. Diese Transporter wechselwirken mit anderen Arzneimitteln.  mehr»

96.  Die "Pille" für den Mann: Kommt sie oder kommt sie nicht?

[30.10.2015] Schon seitdem es die "Pille für sie" gibt, wird auch über eine "Pille für ihn" diskutiert. Noch immer gibt es aber große Hürden.  mehr»

97.  Schilddrüsenkarzinom: Erfolg bei Resistenz gegen Radiojod

[22.10.2015] Onkologen hoffen, mit einem neuartigen Tyrosinkinasehemmer bei radiojodrefraktärem Schilddrüsenkrebs doch noch einen Therapieerfolg erzielen zu können.  mehr»

98.  Schilddrüsenfunktionsstörung: Normaler IQ dank postnataler Therapie

[19.10.2015] Bei Kindern stehen angeborene Funktionsstörungen im Vordergrund. Wird eine angeborene Hypothyreose postnatal therapiert, entwickeln die Kinder eine normale Intelligenz.  mehr»

99.  Testosteron und Herzrisiko: Endokrinologen geben Kontra

[09.10.2015] Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat kürzlich die Verschreibungspraxis bei Testosteron-Ersatzprodukten kritisiert und eine kontrollierte Studie mit kardiovaskulärem Sicherheitsendpunkt angemahnt. Die endokrinologischen Fachgesellschaften wenden sich jetzt gegen die Kritik.  mehr»

100.  Plazentastörungen: Neu Wege zur Therapie

[29.09.2015] Erfolg in der Stammzellforschung: Eine Arbeit von Wissenschaftlern der Uni Bonn weist den Weg zur Erforschung menschlicher Fruchtbarkeitsstörungen.  mehr»