41. Hormone: Restschilddrüse mit erheblichem Einfluss

[23.03.2016] Bleiben nach einer Thyreoidektomie Schilddrüsenreste, kann dies die Balance der Schilddrüsenhormone beeinflussen. mehr»

42. Psychosomatik: Frust, Cortisol, dann KHK

[22.03.2016] Wenn die Psyche aufs Herz schlägt, ist wohl das Stresshormon Cortisol involviert. mehr»

43. Schilddrüsenkrebs: Gewicht des Kindes zeigt Krebsrisiko der Mutter an

[21.03.2016] Wachstumsfaktoren spielen eine wichtige Rolle in der Entstehung von Schilddrüsenkrebs. Darauf deutet eine Studie mit schwedischen Registerdaten, wonach das Wachstum eines Feten mit dem Krebsrisiko seiner Mutter korreliert. mehr»

44. So geht's: Schilddrüsenknoten richtig untersuchen

[21.03.2016] Guter Knoten oder böser Knoten? Wie Ärzte bei der Diagnostik von Schilddrüsenknoten am besten vorgehen sollen, erläutert ein HNO-Experte. mehr»

45. Schilddrüse: Schalter für Hormonproduktion entdeckt

[16.03.2016] Wie ist es möglich, dass TSH, Autoantikörper und Mutationen unabhängig voneinander die gleiche aktivierende Wirkung auf die Schilddrüse haben können? Die Antwort dafür liegt im TSHRezeptor selbst. Leipziger Forscher erhoffen sich nun neue Therapieansätze. mehr»

46. Schilddrüsendysfunktionen: Wann ist eine Op erforderlich?

[16.03.2016] Produziert die Schilddrüse zu viel oder zu wenig Hormone, muss gegengesteuert werden - mit Medikamenten oder mit einem operativen Eingriff. mehr»

47. Auch in Deutschland: Mehr Schilddrüsenkrebs gefunden

[16.03.2016] In einigen Ländern, auch Deutschland, steigt die Inzidenz von Schilddrüsen-Ca seit geraumer Zeit stetig. Unklar ist, ob sich wirklich mehr Tumoren bilden oder ob nur mehr Geschwülste entdeckt werden. mehr»

48. Radiojodtherapie: Risiko für Zweitmalignom leicht erhöht

[15.03.2016] Der Einsatz einer Radiojodtherapie sollte bei Kindern und Jugendlichen mit differenziertem Schilddrüsen-Ca genau abgewogen werden: Sie könnte das Risiko für ein Zweitmalignom erhöhen. mehr»

49. Brustkrebs: Auch das Risiko für Schilddrüsenkrebs ist erhöht

[09.03.2016] Brustkrebs erhöht das Risiko für einen Zweittumor in der Schilddrüse - aber offenbar auch umgekehrt. Das zeigt eine US-Metaanalyse von seit 1966 veröffentlichten Studien. mehr»

50. Hitzewallungen in Wechseljahren: Ist Akupunktur wirksamer als Placebo?

[04.03.2016] Akupunktur steht Beschwerden in den Wechseljahren hoch im Kurs. In einer australischen Studie berichteten Frauen nach Akupunktur tatsächlich über weniger Hitzewallungen, aber auch solche nach Scheinakupunktur. mehr»