Dienstag, 21. Oktober 2014

71. Frankreich: Bayer bringt Verhütungspflaster mit Niedrigdosierung

[14.02.2014] Bayers Verhütungsmittel-Portfolio bekommt Zuwachs: Frankreich als Referenzland im dezentralen europäischen Zulassungsverfahren hat jetzt die Marktfreigabe für ein Verhütungspflaster mit den Wirkstoffen Gestoden mehr»

72. "Pille danach": CSU strikt gegen OTC-Freigabe

[12.02.2014] Levonorgestrel soll rezeptpflichtig bleiben - diese Forderung hat jetzt Bayerns Gesundheitsministerin bekräftigt. Kritik an dieser Position findet sie unverständlich. mehr»

73. Notkontrazeption: BÄK-Chef will "Pille danach" in Ärztehand

[11.02.2014] Die "Pille danach" over the counter, also ohne Rezept am Apothekentisch: Davon hält BÄK-Chef Montgomery wenig - und verweist auf die wichtige Beratung durch Ärzte. mehr»

74. Kinderwunsch: Förderung in Sachsen-Anhalt wird ausgeweitet

[11.02.2014] Als fünftes Bundesland hat Sachsen-Anhalt sein Programm zur Förderung von ungewollt kinderlosen Paaren mit Bundesmitteln aufgestockt. mehr»

75. Erschöpfte Ovarialfunktion: Frühe Menopause bei Diabetes

[10.02.2014] Das Risiko für ein Klimakterium vor dem 45. Lebensjahr ist bei Diabetikerinnen fast dreimal so hoch wie bei Frauen ohne Diabetes. mehr»

76. "Pille danach": Lauterbach contra Gröhe

[10.02.2014] Soll Levonorgestrel zur Notfallverhütung rezeptfrei werden? Das BfArM plädiert dafür - in der großen Koalition aber gibt es Streit. mehr»

77. Leichte Hypothyreose: Das Herzrisiko hängt vom Alter ab

[10.02.2014] Bei älteren Patienten scheint eine leichte Hypothyreose eher protektiv fürs Herz zu sein. Das sollte bei der Therapieentscheidung berücksichtigt werden. mehr»

78. Hypogonadismus: Hormonersatz auch nach Prostata-Ca sicher?

[07.02.2014] Eine Testosteron-Substitution scheint die Prognose nach einem Prostata-Ca nicht zu verschlechtern. In einer Registeranalyse gab es keine Hinweise auf eine erhöhte krebsbedingte Sterberate - ganz im Gegenteil. mehr»

79. Run aufs Reagenzglas: Wird die IvF zu leichtfertig eingesetzt?

[07.02.2014] Wird die Indikation für eine In-vitro-Fertilisation heute zu leichtfertig gestellt? Im britischen Fachblatt BMJ erinnert ein Expertenteam an die potenziellen Risiken für Mutter und Kind und plädiert für einen maßvolleren Umgang mit der IvF. mehr»

80. Risikofaktor: Mehr Pankreatitiden nach HRT

[06.02.2014] In West- und Mitteleuropa sind vielfach Gallensteine oder exzessiver Alkoholkonsum für eine akute Pankreatitis verantwortlich. Ein Risikofaktor scheint aber auch die Hormontherapie in den Wechseljahren zu sein. mehr»