Mittwoch, 17. September 2014

81. Künstliche Befruchtung: BGH glaubt nicht an Samenraub

[03.01.2014] Zwillingsvater scheitert endgültig mit Klage gegen Ärzte eines Kinderwunschzentrums. mehr»

82. Empfehlung: Für Schwangere kein Hackepeter

[31.12.2013] Zur Vorbeugung von Listeriose und Toxoplasmose sollten Schwangere auf bestimmte Nahrungsmittel unbedingt verzichten. mehr»

83. Folsäure-Mangel bei Vätern: Schadet das dem Ungeborenen?

[12.12.2013] Es ist zwar erst ein Hinweis im Tierversuch: Doch möglicherweise sollten auch Väter ebenso wie Frauen mit Kinderwunsch vor der Zeugung genügend Folsäure aufnehmen. mehr»

84. Unfruchtbarkeit: Spin-Off entwickelt FSH-Agonisten von Merck

[11.12.2013] Merck Serono hat ein Spin-Off zur Entwicklung neuer Medikamente gegen Unfruchtbarkeit gegründet. Das in Boston ansässige Unternehmen TocopheRx erhält von Merck zunächst eine Anschubfinanzierung über 2,4 Millionen Euro. mehr»
Neue Beiträge zu Krankheiten

85. Reproduktionsmedizin: Strategien bei unerfülltem Kinderwunsch

[09.12.2013] Paare mit Kinderwunsch suchen nach medizinischen Lösungen, falls es mit der Schwangerschaft nicht klappt. In Münster haben sich Experten aller Fachrichtungen mit dem Thema beschäftigt. mehr»

86. Kommentar zur Testosteron-Studie: Aus der Traum?

[06.12.2013] Seit Urzeiten versuchen Menschen, dem Alterungsprozess zu trotzen. Im Mittelalter empfahl Paracelsus getrocknete Blätter der Christrose für ewige Jugend. Heute gelten Hormone als große Hoffnung. mehr»

87. US-Studie: Testosteron gefährlich für ältere Männer?

[06.12.2013] In der Hoffnung auf mehr Vitalität nehmen immer mehr ältere Männer Testosteron. Dabei könnte das Plus an Libido, Muskel- und Knochenmasse teuer erkauft sein, so das Ergebnis einer Studie. mehr»

88. Schilddrüsenerkrankungen: Wie sieht es in Ihrer Praxis aus?

[03.12.2013] Wie steht es um die Schilddrüsen Ihren Patienten? Wir laden Sie zur exklusiven Leserumfrage ein. mehr»

89. Nebenschilddrüse: PET-MRT erleichtert Tumor-Diagnose

[03.12.2013] Bei Adenomen der Nebenschilddrüsen, kann ein neue s PET-MRT-Verfahren bessere Aussagen zur Diagnose liefern als bisher übliche Methoden. mehr»

90. Liebe: Oxytocin fördert Monogamie

[27.11.2013] Das Hormon Oxytocin stimuliert beim Anblick der Partnerin das Belohnungssystem im Gehirn. mehr»