1.  Nebenschilddrüse: Positives Fazit drei Jahre nach Transplantation

[26.04.2017] 2013 transplantierten Ärzte einer Patientin zwei Epithelkörperchen eines lebenden Fremdspenders. Drei Jahre später ist die Bilanz positiv.  mehr»

2.  Normwerte: Im Alter darf der TSH-Wert höher sein

[26.04.2017] Vorsicht bei Älteren mit subklinischer Hypothyreose! Der TSH darf im oberen Normbereich liegen.  mehr»

3.  Schilddrüsenwoche: Patienteninfo animiert zur Früherkennung

[26.04.2017] Die im Mai stattfindende Schilddrüsenwoche soll Ärzte und potenzielle Patienten zur Früherkennung bewegen.  mehr»

4.  Gutartiger Schilddrüsenknoten: Das Ende einer Ära zeichnet sich ab

[26.04.2017] Dass sich aus einem gutartigen Schilddrüsenknoten ein Malignom entwickelt, ist sehr unwahrscheinlich. Trotzdem wird allzu oft operiert, kritisieren Experten. Dabei gibt es Alternativen zur Operation.  mehr»

5.  Nach Schilddrüsen-Op: Versorgungslücke vermeiden!

[24.04.2017] Das Entlassungs-Management nach Schilddrüsen-Op hängt von der zugrunde liegenden Erkrankung ab, von der Art der Operation und der präoperativen Schilddrüsenfunktion.  mehr»

6.  TSH-Wert: Verlaufskontrolle ist nötig!

[21.04.2017] TSH- und Schilddrüsenhormon-Messungen können bei einer einmaligen Blutuntersuchung stark variieren. Professor Dagmar Führer rät daher bei grenzwertigen TSH-Werten zunächst zu einer Verlaufsuntersuchung.  mehr»

7.  Subklinischer Hypothyreose : Thyroxinsubstitution bei Schwangeren hat keinen Einfluss auf IQ des

[03.04.2017] Schwangere mit subklinischer Hypothyreose oder mit Hypothyroxinämie können durch eine Hormonsubstitution im zweiten Trimenon den IQ ihres Kindes nicht positiv beeinflussen. Das geht aus zwei parallel gelaufenen placebokontrollierten Studien hervor.  mehr»

8.  Schilddrüse: Echo-Therapie lässt Knoten schrumpfen

[22.03.2017] Um durchschnittlich 68,3 Prozent ging das Volumen gutartiger Schilddrüsenknoten sechs Monate nach der Behandlung mit Echotherapie unter Einsatz von hochintensiv fokussiertem Ultraschall zurück.  mehr»

9.  Schilddrüse: Wechselwirkungen bei L-Thyroxin-Substitution im Fokus

[27.02.2017] Wenn Patienten sich besonders schwer auf eine stabile L-Thyroxin-Dosis einstellen lassen, sollte man auch an mögliche Interaktionen mit Medikamenten oder Nahrungsmitteln denken.  mehr»

10.  Schilddrüse: Entlass-Management beugt Komplikationen nach Op vor

[15.02.2017] Ein konsequentes, individuell adaptiertes Entlassungs- Management kann Patienten nach Schilddrüsenoperation davor bewahren, in ein "Unterfunktions-Loch" zu fallen.  mehr»