Ärzte Zeitung, 23.11.2010

Am Mittwoch, dem 24. November

FRANKFURT/MAIN (hbr). Am Mittwoch, dem 24. November 2010, können sich Ärzte im Internet mit Spezialisten über Funktionsstörungen der Schilddrüse austauschen. Von 17 bis 18.30 Uhr beantworten Dr. Blanca Lüdecke und Professor Karl-Michael Derwahl, beide aus Berlin, ihre Fragen (wir berichteten).

Die exklusiv für Ärzte geöffnete und von namhaften Schilddrüsenexperten getragene Wissens- und Kommunikationsplattform hat das Unternehmen Merck Serono gegründet. Die Besucher können Publikationen einsehen, CME-Punkte erwerben, sich über Veranstaltungen informieren, in einem Forum über Praxis und Wissenschaft diskutieren oder Materialien für Patienten bestellen.

www.schilddrueseninstitut.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »