Ärzte Zeitung, 08.09.2006

Urologen tagen in Hamburg

Schwerpunkt ist Impotenz und Inkontinenz bei Krebspatienten

HAMBURG (eb). Der 58. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie findet vom 20. bis 23. September in Hamburg statt.

Erfolgreich gegen Impotenz und Inkontinenz - neue Hoffnung für Krebspatienten" ist das Motto des Kongresses. 7000 Teilnehmer werden im Hamburger Congress Center erwartet. 600 Referenten und 800 Beiträge sind für die mehr als 170 Einzelveranstaltungen angemeldet. Anmeldungen müssen bis zum 13. September erfolgen.

Informationen zum Kongreß im Internet: www.dgu-kongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »