Ärzte Zeitung, 08.09.2006

Urologen tagen in Hamburg

Schwerpunkt ist Impotenz und Inkontinenz bei Krebspatienten

HAMBURG (eb). Der 58. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Urologie findet vom 20. bis 23. September in Hamburg statt.

Erfolgreich gegen Impotenz und Inkontinenz - neue Hoffnung für Krebspatienten" ist das Motto des Kongresses. 7000 Teilnehmer werden im Hamburger Congress Center erwartet. 600 Referenten und 800 Beiträge sind für die mehr als 170 Einzelveranstaltungen angemeldet. Anmeldungen müssen bis zum 13. September erfolgen.

Informationen zum Kongreß im Internet: www.dgu-kongress.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Patientenakte wird zum Herzstück der Digitalisierung

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will bei der Digitalisierung weiter aufs Tempo drücken. Die elektronische Patientenakte wird dabei zum Motor der Vernetzung. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »