Ärzte Zeitung, 30.09.2008

Testosteron: junge Männer oft unter Norm

REGENSTAUF (ars). Jeder fünfte Mann in deutschen Hausarztpraxen hat einer Studie zufolge einen niedrigen Testosteronspiegel (<3ng / ml).

Überraschenderweise geht der Mangel nicht allein mit dem Alter einher, wie die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie mitteilt. Vielmehr hänge er mit Übergewicht, Medikamenten und chronischen Erkrankungen wie metabolischem Syndrom oder Krebs zusammen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »