Samstag, 23. Mai 2015

1. Molekulare Schere: Mögliche HIV-Therapie in der Entwicklung

[22.05.2015] Sie entfernen den "Türgriff" und verwehren so HI-Viren den Eintritt in die Zelle: Forscher des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben eine molekulare Schere entwickelt, mit der sich das Gen für einen Rezeptor, den HI-Viren für die Infektion menschlicher Immunzellen benötigen, gezielt mehr»

2. Direkter Vergleich: Interferonfreie HCV-Therapie überzeugt

[22.05.2015] Erstmals wurde ein neues Hepatitis-C-Regime kontrolliert bei HCV-Patienten mit der früheren Standardtherapie verglichen. mehr»

3. Berlin: Immer weniger Masern-Fälle

[22.05.2015] Beim Berliner Masern-Ausbruch beobachten Experten weiterhin eine abnehmende Tendenz. Zuletzt wurden 14 Neuerkrankungen pro Woche gemeldet. mehr»

4. Tansania: 30 burundische Flüchtlinge an Cholera gestorben

[22.05.2015] Sie sind vor den blutigen Unruhen in ihrer Heimat geflohen und dann an der Cholera gestorben: Im ostafrikanischen Tansania sind nach UN-Angaben mindestens 31 Flüchtlinge aus Burundi der Seuche erlegen. mehr»

5. Salmonellen-Ausbruch 2014: Waren Eier aus Bayern schuld?

[21.05.2015] Ein niederbayerischer Eierproduzent wird verdächtigt, den Salmonellen-Ausbruch 2014 verursacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr»

6. Todesursachen: Kälte ist viel gefährlicher als Wärme

[21.05.2015] Ist das Wetter etwas zu warm oder zu kalt, kann das für die Gesundheit gefährlicher sein als Extrem-Temperaturen. Das hat eine europaweite Studie ergeben. mehr»

7. Kinder: Impfen auch bei Erkältung

[21.05.2015] "Banale" Infektionskrankheiten sind kein Grund, Impfungen bei Kindern aufzuschieben oder auszulassen, berichtet die Stiftung Kindergesundheit. mehr»

8. Dengue-Fieber & Co.: Mehr Forschung geplant

[20.05.2015] Forschende Arzneimittelhersteller haben im Vorfeld des deutschen G7-Gipfels verstärkte Anstrengungen im Kampf gegen vernachlässigte armutsbedingte Tropenkrankheiten und gegen Antibiotikaresistenzen angekündigt. mehr»

9. Tansania: Cholera-Ausbruch in Flüchtlingslager

[20.05.2015] In einem Lager für Flüchtlinge aus Burundi droht eine Cholera-Epidemie. Innerhalb einer Woche stieg die Zahl schwerer Durchfallerkrankungen im tansanischen Flüchtlingslager Nyarugusu von 15 auf 1000 Fälle, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet. mehr»

10. HIV: NRTI-freie Therapie bei Komorbiditäten

[20.05.2015] Ein NRTI-freies Therapieregime war in einer Studie einem Standardregime nicht unterlegen. mehr»