Donnerstag, 23. Oktober 2014

1. Ebola-Patient am UKE: Heilende Therapie - mit Überraschungen

[23.10.2014] Nach der Behandlung am Hamburger UKE ist ein Ebola-Patient als geheilt entlassen worden. Jetzt haben die Ärzte Details zur Krankengeschichte und der erfolgreichen Therapie verraten. Sie sehen in der Behandlung einen Präzedenzfall. mehr»

2. WHO: Bald 10.000 Ebola-Infizierte in Afrika

[23.10.2014] Die Ebola-Epidemie sorgt in Westafrika für immer mehr Infizierte - die WHO berichtet von fast 10.000 Fällen. Leichte Fortschritte im Kampf gegen das Virus gibt es in den USA. mehr»

3. Hygieneskandal: Mannheimer Uniklinik-Chef wirft hin

[23.10.2014] Haare, Knochensplitter und tote Fliege in der Nähe des OP-Bestecks: Weitere Einzelheiten zum Hygieneskandal an der Mannheimer Uniklinik sind bekannt geworden. Jetzt hat der Geschäftsführer die Konsequenzen gezogen. mehr»

4. Mannheim: Staatsanwaltschaft durchsucht Uniklinik erneut

[23.10.2014] Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte am Mittwoch erneut Krankenhausräume durchsucht. mehr»

5. Ebola: Mehr Geld aus Deutschland für die Forschung

[23.10.2014] Das Bundesforschungsministerium erhöht die Mittel für die Ebola-Forschung um mehr als fünf Millionen Euro. Zuletzt hatte es von mehreren Seiten Kritik am geringen finanziellen Engagement gegen das tödliche Virus gegeben. mehr»

6. Experten beklagen: Täglich Ebola-Alarm in Deutschland

[22.10.2014] Die Angst vor Ebola sorgt in Deutschland für viel Hysterie und zahlreiche Fehlalarme, beklagen Experten. Sie raten Ärzten, sich gründlich über Ebola-Verdachtsfälle zu informieren. mehr»

7. WHO. Im Kampf gegen Tuberkulose fehlt Geld

[22.10.2014] Weltweit hat der Kampf gegen Tuberkulose zwar große Fortschritte gemacht. Für eine effektive Eindämmung fehlen laut WHO zwei Milliarden Dollar pro Jahr. mehr»

8. Ernährung: Rohmilch schützt Babys vor Infekten

[22.10.2014] Säuglinge, die rohe Kuhmilch bekommen, werden seltener krank als H-Milch-Trinker, wie eine Studie von Allergologen zeigt. mehr»

9. Mehnert-Kolumne: Erhöhte Infektionsgefahr bei Diabetikern

[22.10.2014] Infektionen verlaufen bei Zuckerkranken häufig schwerer als bei Nicht-Diabetikern - oftmals gar mit tödlichen Folgen. Die Ursachen sind vielfältig. mehr»

10. Verpackt wie Astronauten: Das richtige Ankleide-ABC zum Schutz vor Ebola

[22.10.2014] Doppelte bis dreifache Schutzmontur, bruchsichere Spezialgefäße, sorgfältige Desinfektion: Die Göttinger Uniklinik hat sich für die Behandlung von Ebola-Patienten gewappnet und zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern strenge Vorkehrungen getroffen. mehr»