Dienstag, 25. November 2014

1. HIV/Aids: Kampagne gegen Diskriminierung

[25.11.2014] Der Welt-Aids-Tag 2014 am 1. Dezember will wieder ein Zeichen setzen: Immer noch fühlen sich auch in unserer Gesellschaft viele HIV-positive Menschen diskriminiert, stigmatisiert und in die Ecke gestellt. mehr»

2. Infektiologie: 2014 wurden zehn Projekte gefördert

[24.11.2014] Zehn Projekte zur besseren Patientenversorgung, und zwar zu HIV, Virushepatitis, invasiven Mykosen und Mukoviszidose, sind beim GILEAD Förderprogramm Infektiologie ausgezeichnet worden. mehr»

3. Vereinte Nationen: Mit Milliardenprogramm HIV besiegen

[19.11.2014] Noch sterben 1,5 Millionen Menschen im Jahr an den Folgen von Aids, 35 Millionen Männer, Frauen und Kinder sind mit HIV infiziert. Ein Ende der Epidemie sei aber binnen weniger Jahre erreichbar, heißt es vom Aidsprogramm der UN. Dafür brauche es zunächst eines: viel Geld. mehr»

4. Aids-Prävention: Uganda meldet Erfolge

[07.11.2014] Die Zwischenbilanz ist positiv: Uganda geht einen erfolgreichen Weg im Kampf gegen Aids. Das Ziel: eine HIV-freie Generation. mehr»

5. HIV: Forscher entschlüsseln Struktur des unreifen Virus

[06.11.2014] Wie sich die HIV-Strukturproteine zu einer vollständigen Hülle zusammenlagern, wurde mit der Kryo-Elektronentomographie jetzt erforscht. Das liefert neue Ansatzpunkte für die Therapie. mehr»

6. HIV: 3200 Neuinfektionen in 2013

[04.11.2014] In Deutschland haben nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) Ende 2013 etwa 14 000 Menschen mit einer HIV-Infektion gelebt, ohne es zu wissen. Das waren etwa 1000 mehr als im Jahr zuvor, wie aus dem Epidemiologischen Bulletin des RKI vom Montag hervorgeht. mehr»

7. Jemen: Menschenrechtler beklagen Diskriminierung von Aids-Patienten

[03.11.2014] Aids-Kranken wird im jemenitischen Gesundheitswesen nach Angaben von Menschenrechtlern systematisch die Behandlung verweigert. Das teilte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) in einem am Montag veröffentlichten Bericht mit. mehr»

8. BZgA: Neue Kampagne zu HIV / Aids

[21.10.2014] Mit Blick auf die immer noch vorherrschende Diskriminierung von Menschen mit HIV startet jetzt eine neue Kampagne zum Welt-AIDS-Tag 2014. mehr»

9. Aidshilfe: Betroffene werden bei Versorgung diskriminiert

[02.10.2014] Die Aidshilfe Nordrhein-Westfalen beklagt, dass es trotz aller Fortschritte eine anhaltende Diskriminierung von Menschen mit HIV oder Aids gibt. Dies gelte auch für das Gesundheitswesen. mehr»

10. HIV: Demenz entsteht durch Immunreaktion

[19.09.2014] Seit der Einführung der kombinierten antiretroviralen Therapie Mitte der 90er Jahre hat sich die Lebenserwartung von HIV-infizierten Patienten deutlich verlängert. mehr»