1. HIV-Prävention: Online-Befragung zur Präexpositionsprophylaxe

[11.04.2016] Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP) ist eine neue Strategie zur HIV-Prävention, der in Deutschland im medizinischen Establishment noch viel Skepsis entgegenschlägt. Eine Umfrage soll jetzt eruieren, wie die Realität im Alltag ist. mehr»

2. DGIM-Kongress: Aktuelle Entwicklungen zu HIV/Aids im Blick

[08.04.2016] Die Deutsche AIDS-Hilfe hält die Prä-Expositions-Prophylaxe für eine sinnvolle Ergänzung der erfolgreichen HIV-Prävention. mehr»

3. T-follikuläre Helferzellen: Ist der Schlüssel zur HIV-Impfung gefunden?

[07.04.2016] Forscher haben im Blut von HIV-Patienten spezielle Helferzellen gefunden: Damit ist die Suche nach einem Impfstoff einen großen Schritt vorangekommen. mehr»

4. Prostituiertenschutzgesetz: Versicherung bleibt außen vor

[01.04.2016] Das Kabinett hat den Entwurf zum Prostituiertenschutzgesetz nach zähen Verhandlungen verabschiedet. Was fehlt, sagen Kritiker, ist die Pflicht zum Nachweis einer sozialen Absicherung - gerade mit Blick auf die osteuropäische Armutsprostitution. mehr»

5. HIV-Diagnostik: Malawi testet Drohnen für Blutproben

[31.03.2016] Der Drohneneinsatz könnte nach Ansicht des Kinderhilfswerks Unicef die medizinische Versorgung von HIV-positiven Kindern in Afrika verbessern helfen. Wie Unicef mitteilt, fand jetzt erstmals afrikaweit in Malawi ein Drohnentest statt. mehr»

6. Braunschweiger AIDS-Hilfe: Projekt zu HIV am Arbeitsplatz gefördert

[30.03.2016] Mindestens 30 Arbeitgeber gewinnen, die mit der Braunschweiger AIDS-Hilfe für einen respektvollen Umgang mit HIV-positiven Menschen am Arbeitsplatz stehen - das war das Ziel der bundesweiten Kampagne "30 Jahre - 30 Partner". mehr»

7. Tipps für Ärzte: Der richtige Umgang mit HIV-Kranken

[30.03.2016] Der Umgang mit HIV-Infizierten fällt auch so manchem Arzt noch schwer - oft herrschen Unsicherheiten und Ängste. Ein Infektiologe klärt auf und gibt Tipps, was im persönlichen Kontakt zu beachten ist. mehr»

8. HIV-infizierte Frauen: Mehr erfolgreiche Behandlungen in Deutschland

[23.03.2016] HIV-infizierte Frauen werden in Deutschland inzwischen besser behandelt als noch vor acht Jahren. Das hat eine Studie unter anderem der 3A-Arbeitsgruppe Ärztinnen + Aids der Deutschen Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (dagnä) in Berlin ergeben. mehr»

9. Komorbiditäten: Der alternde HIV-Patient bringt neue Herausforderungen

[14.03.2016] Die Lebenserwartung HIV-infizierter Menschen hat sich deutlich verbessert. Jetzt muss zunehmend mit alters- und HIV-bezogenen Komorbiditäten gerechnet werden. mehr»

10. Hoffnungsvolle Forschung: HIV-Infektion bald heilbar?

[11.03.2016] Bei der Behandlung von HIV-Patienten ist vieles in Bewegung - und neue Forschungsergebnisse wecken die Hoffnung auf Heilung. Ist der "Abschied von Aids" zeitnah möglich? Das zeigt sich an den heute startenden Münchner Aids- und Hepatitis-Tagen. mehr»