AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: HIV-Infektion – Test und Behandlung

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 08.03.2004

Zweitvirus wirkt bei HIV-Infizierten lebensverlängernd

WALTHAM/MANNHEIM (dpa). HIV-Infizierte, die fünf bis sechs Jahre nach der Serokonversion mit einem zweiten, anscheinend ungefährlichen Virus infiziert sind, haben eine geringere Sterberate als Menschen, die nur mit HIV infiziert sind.

Das berichtet ein Team um die US-Forscherin Dr. Carolyn Williams vom National Institute of Allergy and infectious diseases in Bethesda Maryland (NEJM 350, 2004, 981).

Eine Erklärung für die schützende Wirkung des zweiten Virus haben die Forscher bislang nicht.

Die Wissenschaftler - darunter auch Experten des Unternehmens Roche Diagnostics in Mannheim - untersuchten das "GB Virus C" (GBV- C). Trotz dessen naher Verwandtschaft zum Hepatitis-C-Virus gibt es bislang keine Hinweise darauf, daß GBV-C bei Menschen eine Krankheit verursacht. Die Forscher haben Daten von 271 HIV-infizierten Männer ausgewertet.

Männer, deren Blut außer HIV zusätzlich GBV-C-Viren enthielt, hatten demnach eine dreimal niedrigere Sterberate als Männer ohne die zweite Infektion.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »