Ärzte Zeitung, 22.05.2006

Anti-Aids-Aktion mit nackten Eishockeycracks

Eine auch international Aufsehen erregende Anti-Aids-Kampagne hat die Schweizer Regierung gestartet: Auf Plakaten sind Athleten in gefährlichen Sportarten wie Eishockey und Fechten zu sehen - alle nackt!

Nach Auskunft der Initiatoren soll die Kampagne (Motto: "No Action Without Protection") zeigen, wie verletzlich Menschen ohne entsprechenden Schutz sind, und zum Kondomgebrauch aufrufen. Hintergrund der Aktion sind steigende HIV-Zahlen in der Schweiz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »