Ärzte Zeitung, 05.07.2007

Medienpreis der AIDS-Stiftung verliehen

FRANKFURT / M. (eb). Mit dem Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung sind beim Aids-Kongress Martin Stümper und Matthias Wurms für das Hörfunk-Feature "Aids - der vergessene Schock", Benjamin Prüfer für die Reportage "Bis der Tod sie mir nimmt" sowie Corinna Gekeler und Dirk Hetzel für die Publikation "blickpunkt aids" ausgezeichnet.

Eine besondere Anerkennung, so die Stiftung, sei Jürgen Gerrmann für seine redaktionelle Begleitung des Themas Aids in der Nürtinger Zeitung zuerkannt worden. Das Preisgeld von je 5000 Euro stellt Boehringer Ingelheim.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »