AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: HIV-Infektion – Test und Behandlung

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 07.09.2007

Sportler laufen und walken zugunsten von HIV-Kranken

Startgeld fließt in den ambulanten Aids-Pflegedienst

FRANKFURT AM MAIN (run). Am Wochenende ist es wieder soweit. Am 9. September startet in Frankfurt am Main der 12. "Lauf für mehr Zeit". Auch ein Team der "Ärzte Zeitung" wird wie in den Jahren zuvor an den Start gehen.

Der Lauf zu Gunsten der Aids-Hilfe Frankfurt e.V. ist bundesweit die größte sportliche Unterstützungsaktion für Menschen mit HIV und Aids. Dabei treten Prominente, Spitzen- und Freizeitläufer, Behinderte und Nichtbehinderte über eine Strecke von 5000 Metern in einen karitativen Wettstreit.

Start- und Spendengelder fließen direkt in die Arbeit des Regenbogendienstes, einen ambulanten Aids-Spezialpflegedienst. Im vergangenen Jahr konnten die 3112 Läufer und Walker auf diese Weise über 130 000 Euro erlaufen. Auf die schnellsten Läufer und Läuferinnen sowie jene mit dem besten Spendenergebnis warten wiederum attraktive Preise. Für die Zuschauer gibt es ein interessantes Rahmenprogramm.

Start des Laufs ist um 17.00 Uhr an der Alten Oper in Frankfurt a.M., mehr Infos zur Aktion gibt es unter www.lauf-fuer-mehr-zeit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »