Ärzte Zeitung, 30.11.2007

Termine

Die Rote Schleife im Mittelpunkt

Um den Welt-Aids-Tag morgen zeigen Hunderttausende von Menschen weltweit, dass sie den Kampf gegen Aids unterstützen. In Deutschland wird der Welt-Aids-Tag von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Deutschen Aids-Hilfe und der Deutschen Aids-Stiftung getragen. Bundesweit sind Hunderte von Aktionen geplant. Bei den Veranstaltungen in aller Welt steht die Rote Schleife als Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen im Mittelpunkt der Ereignisse. Einen Überblick über die Veranstaltungen, die im gesamten Bundesgebiet stattfinden, kann man sich einfach im Internet verschaffen: www.welt-aids-tag.de.

(Rö)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »