Ärzte Zeitung online, 17.03.2009

Kämpfer gegen Aids wird "Europäer des Jahres"

HANNOVER (dpa). Für seinen Einsatz gegen Aids ist der Wolfsburger Extremsportler Joachim Franz als "Europäer des Jahres 2009" geehrt worden.

Der 48-Jährige verbinde "Sportsgeist und Menschlichkeit in vorbildlicher Weise", sagte Niedersachsens Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann (CDU) am Dienstag in Hannover. Der 48-Jährige sammelt mit spektakulären Aktionen jährlich bis zu eine halbe Million Euro an Geld- und Sachspenden für den Kampf gegen die Immunschwächekrankheit.

Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wird jährlich von den Chefredakteuren der 21 europäischen Ausgaben der Zeitschrift "Reader's Digest" vergeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »