Ärzte Zeitung, 24.10.2007

RKI warnt vor Dengue-Fieber

BERLIN (eis). Das Robert-Koch-Institut warnt vor Dengue-Fieber. Reisenden nach Süd(ost)asien sowie nach Mittel- und Südamerika sollte zum Schutz vor Überträgermücken geraten werden: im Freien mit hautbedeckender, heller Kleidung und Repellentien oder in mückensicheren Räumen (Klimaanlage, Fliegengitter).

Im dritten Quartal 2007 wurde bei 107 Rückkehrern in Deutschland das Fieber registriert: das sind mehr als doppelt so viele wie im Vergleichszeitraum vergangener Jahre. Häufige Infektionsländer sind Thailand, Indien, Philippinen, Mexiko oder die Dominikanische Republik.

Topics
Schlagworte
Infektionen (14132)
Reisemedizin (1676)
Organisationen
RKI (1813)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »