Ärzte Zeitung, 27.02.2009

Selen-Präparat Medikament des Jahres 2009

FELLBACH (eb). Das Selenpräparat selenase® ist mit dem Titel "Medikament des Jahres 2009" ausgezeichnet worden. Grundlage ist die repräsentative Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Apotheker e. V. (BVDA), die im dritten Quartal 2008 gemacht wurde. Selen wird bei schweren Erkrankungen schon routinemäßig zum Ausgleich des Selenmangels eingesetzt. Nun belohnt diese Auszeichnung Bemühungen von Biosyn, dem Stellenwert von Selen im Alltag, bei Stress oder als Anti-Aging-Präparat, Rechnung zu tragen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Selen ist ein essenzielles Spurenelement, das zum Beispiel für ein funktionierendes antioxidatives Schutzsystem, eine wirksame Immunabwehr und auch für die Funktion der Schilddrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »