Ärzte Zeitung, 17.08.2010

Buchtipp: Infektionen im Überblick

Infektionen im Überblick

Trotz moderner antimikrobieller Wirkstoffe sind Infektionskrankheiten weiterhin von großer Bedeutung. Eine effektive Therapie erfordert fundierte Kenntnisse der Erreger sowie der Pathomechanismen. Der jetzt neu erschienene "Atlas der Infektionskrankheiten" bietet einen Überblick dazu. Der Herausgeber des Buchs ist Professor Carlos Thomas, ehemaliger geschäftsführender Direktor des Medizinischen Zentrums für Pathologie der Philipps-Universität in Marburg.

Die Darstellung in dem Buch geht von der Pathogenese der Infektionskrankheiten aus. Vorgestellt werden Erkrankungen durch Bakterien, Pilze, Parasiten und Viren. Weitere Schwerpunkte liegen auf ausgewählten Erkrankungen nach Organsystemen wie Herzkreislauf, Atmung, Verdauung, Nervensystem, Bewegungsapparat und Genitale. Zusätzliche Kapitel sind Infektionen in der Schwangerschaft und bei Kindern gewidmet. Ausführlich werden auch reiseassoziierte Infektionen sowie Infekte von Gesicht und Mundhöhle vorgestellt.

Das Buch bietet in klarer Form und mit eindrucksvollen Bildern einen Überblick zu Grundlagenwissen und dessen klinischer Relevanz. Alle Ärzte, die Menschen mit Infektionskrankheiten behandeln, können davon profitieren. (eis)

Carlos Thomas (Hrsg.): Atlas der Infektionskrankheiten, 2010, 546 Seiten, 199 Euro, Schattauer Verlag, ISBN: 978-3-7945-2762-5 (Print) und 978-3-7945-6581-8 (eBook)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »