Ärzte Zeitung, 16.04.2013

Entzündungen

Extrazelluläres Kalzium reizt

LEIPZIG. Kalzium treibt Entzündungen, wenn es sich außerhalb der Zelle ansammelt, indem es das Inflammasom, einen Proteinkomplex des Immunsystems, aktiviert.

Leipziger Forscher haben einer Uni-Mitteilung zufolge den Mechanismus aufgeklärt: Beteiligt sind zwei Rezeptoren, der lang bekannte GPRC6A, der zur Nebenschilddrüse gehört, und der G-Protein-gekoppelte GPRC6A, eine Neuentdeckung im Bereich Entzündung (Nature Com 2012; online 27. Dez.). Ziel ist nun, Hemmstoffe für den Rezeptor zu suchen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »