1. Abschluss: Die 5 wichtigsten Themen der Welt-Aids-Konferenz

[22.07.2016] Eine Woche lang haben Tausende Experten auf der Welt-Aids-Konferenz über den künftigen Kampf gegen Aids beraten. Was kam dabei heraus? mehr»

2. Indien-Touristen: Reisende importieren "Super-Keime"

[21.07.2016] Drei von vier Touristen, die von Indien in die Schweiz zurückkehrten, waren mit multiresistenten Keimen infiziert - darunter auch Colistin-resistente Stämme, die das mcr-1-Gen enthielten. mehr»

3. HIV in armen Ländern: Ärzte ohne Grenzen fordert günstigere Medikamente

[21.07.2016] Auf dem Welt-Aids-Kongress in Durban fordert die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen günstigere Preise für lebensrettende Medikamente zur HIV-Behandlung. mehr»

4. Titanimplantate: Forscher beugen Infektionen vor

[21.07.2016] Thüringer Forscher haben eine spezielle antibiotikahaltige Beschichtung entwickelt, mit der es nach Angaben der Friedrich-Schiller-Universität Jena gelungen ist, Titanimplantate vor der Besiedlung mit infektionsauslösenden Bakterien zu schützen. mehr»

5. PARTNER Studie: Frühe Therapie schützt Partner vor HIV

[21.07.2016] Wenn HIV-Infizierte erfolgreich behandelt werden, ist die Ansteckungsgefahr auch bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr sehr gering. mehr»

6. Welt-Aids-Konferenz 2016: Randgruppen nicht vergessen

[21.07.2016] Vor allem benachteiligte Randgruppen müssen mit ins Boot genommen werden, wenn es um die Eindämmung der HIV-Epidemie geht, so der Konsens der Internationalen Aids-Konferenz in Durban. Knackpunkte sind die Prävention und der Zugang zur Therapie. mehr»

7. Rätselhafter Fall in USA: Kann Zika auch durch Speichel oder Urin übertragen werden?

[20.07.2016] Mediziner und Experten sind ratlos: Ein Mann in den USA hat sich mit Zika infiziert, anscheinend ohne gestochen worden zu sein oder mit einem Infizierten Sex gehabt zu haben. mehr»

8. RKI: Infektionen mit Hepatitis E nehmen zu

[20.07.2016] Hepatitis-E-Virus (HEV)-Infektionen werden in Deutschland immer öfter nachgewiesen. 2015 waren es laut Robert Koch-Institut knapp 1300 HEV-Infektionen, 2014 nur halb so viele. Das Virus wird vorrangig über das Fleisch infizierter Tiere, etwa von Haus- und Wildschweinen, übertragen. mehr»

9. Welt-AIDS-Konferenz: HIV-Forschung keine Ausrede für Prävention

[19.07.2016] Die rasche Zunahme an Geldern für die Forschung zu einem HIV-Heilmittel darf nicht zulasten von Prävention und Behandlung von HIV-positiven Menschen gehen. mehr»

10. Uni Bonn: Teilnehmer für Studie zu Entzündungen gesucht

[19.07.2016] Welche erblichen Veranlagungen steigern das Entzündungsrisiko? Das wollen Forscher des Uniklinikums Bonn untersuchen. Für die Studie werden gesunde Probanden im Alter von 18 bis 40 Jahren gesucht. mehr»