Ärzte Zeitung online, 12.08.2016

Ebola

Ablauf der Epidemie zum Nachlesen

BERLIN. In der neusten Ausgabe des New England Journal of Medicine fasst das WHO Ebola Response Team den Ebolaausbruch in Westafrika zwischen Dezember 2013 und April 2016 zusammen (NEJM 2016; 375:587-596).

Im Artikel werden das Ausmaß des Ausbruchs, die Quelle der ersten humanen Fälle in Guinea, die Ausbreitung in Guinea, Liberia und Sierra Leone, das schnelle Wachstum der Epidemie, der Einfluss der Interventionen und das Ende der Epidemie in Westafrika beschrieben, teilt das Robert Koch-Institut mit.

Außerdem geht es um notwendige Vorbereitungen, um weitere Ausbrüche zu verhindern oder früher einzudämmen. (eb)

Der Artikel steht zur Verfügung unter www.nejm.org/doi/10.1056/NEJMsr1513109

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »