Ärzte Zeitung, 01.08.2014

Hepatitis C

E-Learning-Programm für Patienten

KÖLN. Die Deutsche Leberhilfe hat ein E-Learning Programm zu chronischer Hepatitis C freigeschaltet. Entwickelt wurde es für Patienten und ihre Angehörigen.

Informiert wird etwa darüber, warum es sinnvoll sein kann, als Hepatitis C-Patient eine Stamm-Apotheke zu haben; die Themen Sexualität und Ernährung werden aufgegriffen.

Auch gibt es Tipps, wie man sich auf das Facharztgespräch vorbereitet, und es werden Therapie-Begriffe erklärt, teilt die Deutsche Leberhilfe mit. Natürlich komme auch das Thema Therapie nicht zu kurz. (eb)

www.elearning-hcv.de Die Teilnahme am E-Learning-Programm ist kostenlos. Mit gültiger E-MailAdresse und selbstgewähltem Passwort geht's los.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »