Ärzte Zeitung, 07.07.2011

Fast jeder Erwachsene hat HSV-1-Antikörper

NEU-ISENBURG (eb). Herpesviren zählen zu den größten und kom-plexesten Viren überhaupt.

In Deutschland lassen sich nach Angaben von Professor Peter Wutzler aus Jena bei etwa 88 Prozent der Erwachsenen Antikörper gegen Herpes-simplex-Viren vom Typ 1 (HSV-1) nachweisen.

Bei 20 bis 40 Prozent kommt es durch Reaktivierung des Virus immer wieder zur rezidivierenden Hauterscheinungen - überwiegend im Lippenbereich, aber auch an Wangen, Nase, Ohren, Augen und Fingern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »