Ärzte Zeitung, 24.08.2005

Polio-Epidemie in Asien befürchtet

NEU-ISENBURG (Smi). Die derzeit grassierende Polio-Epidemie in Indonesien könnte sich rasch in ganz Asien ausbreiten. Davor haben jetzt Experten der Weltgesundheitsorganisation gewarnt.

Falls Polio auf Nachbarländer wie China, Laos, Malaysia oder die Philippinen übergreife, sei die Krankheit noch schlechter zu kontrollieren als in Afrika, wo vor allem Nigeria betroffen ist.

Bruce Aylward, bei der WHO zuständig für das Eradikationsprogramm, mahnte, sofort umfassende Maßnahmen zu ergreifen. Dann könne man Poliomyelitis bis Ende des Jahres in Indonesien sogar ausrotten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »