Ärzte Zeitung, 09.01.2007

TIP

Impfen mit Kühlung plus Suggestion

Mit einem einfachen Trick kann Kindern die Angst vor dem Impfen genommen werden. "Lassen Sie die Kinder am Alkohol-Tupfer zur Desinfektion der Impfstelle riechen!", rät Dr. Seth Toback.

Der Pädiater aus Pittsburgh in den USA sagt den Kindern dann, auf dem Tupfer sei eine Superlösung, die die Haut kühlt, sodass der Einstich dann nicht mehr weh tut. Die Kombination aus Suggestion und kühlendem Effekt durch die Verdunstung wirke viel besser als die Kühlung allein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »