Ärzte Zeitung, 09.01.2007

TIP

Impfen mit Kühlung plus Suggestion

Mit einem einfachen Trick kann Kindern die Angst vor dem Impfen genommen werden. "Lassen Sie die Kinder am Alkohol-Tupfer zur Desinfektion der Impfstelle riechen!", rät Dr. Seth Toback.

Der Pädiater aus Pittsburgh in den USA sagt den Kindern dann, auf dem Tupfer sei eine Superlösung, die die Haut kühlt, sodass der Einstich dann nicht mehr weh tut. Die Kombination aus Suggestion und kühlendem Effekt durch die Verdunstung wirke viel besser als die Kühlung allein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »