Ärzte Zeitung, 23.04.2010

Aufruf zum Impfcheck in der Europa-Impfwoche

KÖLN (eb). In der Europäischen Impfwoche (24. April bis 1. Mai) ruft die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Impfcheck beim Arzt auf. Zur Aufklärung bietet das BZgA das Faltblatt "Impfen schützt!" (für Eltern) in Deutsch, Russisch, Türkisch, Arabisch und Englisch an. Für Jugendliche gibt es das Faltblatt "Kleiner Piks mit großer Wirkung". 

Bezug: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 51101 Köln, Fax: 02 21 / 8 99 22 57, E-Mail: order@bzga.de, www.bzga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »