Ärzte Zeitung, 30.05.2012

Masernwelle in Großbritannien

DÜSSELDORF (eis). In diesem Jahr gehört Großbritannien zusammen mit Rumänien und Spanien zu den Ländern in Europa, in denen die meisten Fälle von Masern auftreten.

Von Januar bis April wurden landesweit fast 1300 Verdachtsfälle gemeldet, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf.

Besonders betroffen ist die Region um Liverpool (Grafschaft Merseyside).

Bei Reisenden in das Land ist die Überprüfung des Impfschutzes ratsam. Fehlende Impfungen sollten nachgeholt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »